MOBROG – Verdiene Geld mit bezahlten Umfragen – Online und per APP

von Brian Klanten

zuletzt aktualisiert am 15. November 2020

In diesem Artikel möchte ich dir Mobrog vorstellen, eins der vielen Onlineumfrageportale die im Internet zu finden sind. Mobrog führt Umfragen, Interviews (Persönlich, Telefonisch oder via Webcam), Mysteriy-Shopping usw. durch die für die Entwicklung neuer Produkte von morgen eine wichtige Rolle spielen. Wenn du mit relativ wenig Zeitaufwand seriös und sicher ein bisschen Geld nebenbei verdienen möchtest, dann bist du bei Mobrog auf jeden Fall richtig.

Inhaltsverzeichnis

M O B R O G - Kurz erklärt

Marktforschung

MOBROG führt für über 600 zufriedene Kunden Marktforschungen mittels Umfragen, Produkttests, Interviews, Mystery Einkäufen usw. durch

Deine Meinung

Die Kunden von Mobrog, also die Unternehmen, sind an deiner Meinung interessiert um Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln.

Weltweites Unternehmen

Die weltweite Onlinekommunity mit über 3 Millionen Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern nehmen an den Umfragen teil.

Themenbereiche

Aus den verschiedensten Themenbereichen wie Politik, aktuelle gesellschaftliche Ereignisse und alle Arten von Produkten finden die Umfragen statt.

Höhe der Bezahlung

Je nachdem wie lange und Umfangreich die Umfrage ist, desto höher ist die Bezahlung. In der Regel erhälst du zwischen 0,50 € und 3,00 € pro Umfrage

Auszahlung

Die Bezahlung für deine Umfragen erfolgt über Paypal. Bereits am 5 € kannst du dir dein Guthaben auszahlen lassen.

Die wichtigsten Fakten zu Mobrog

Wer oder was ist Mobrog?

Hinter Mobrog steht die SPLENDID RESEARCH GmbH die ihren Firmensitz in Hamburg hat und weltweit tätig ist. Es werden Umfragen über das Internet oder über die App für Smartphones durchgeführt. Qualitative sowie Quantitative Marktforschung steht bei der SPLENDID RESEARCH GmbH an erster Stelle. Mobrog ist eine seriöse Internet-Plattform für die Durchführung von Umfragen.

Mobrog - Startseite

Dadurch dass das Umfrageportal in ein weltweites Netzwerk integriert sind, können die Umfragen mit entsprechend hoher Qualität durchgeführt werden.

Ebenfalls hat Mobrog eine sehr hohe Qualität der Umfragen, da sie sich an den internationalen Kodex für Markt- und Sozialforschung der ICC/ESOMAE hält und die die Richtlinien der MSR, CASRO MRA & ARF einhält.

Was macht Mobrog?

Mobrog bietet dir die Möglichkeit ganz einfach Umfragen an deinem Computer oder deinem Smartphone auszufüllen und dafür bezahlt zu werden. Mit mehr als 3 Millionen aktiven Mitgliedern weltweit zählt Mobrog zu einem größten Umfrage-Portalen und führt Umfragen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, aktuellen gesellschaftlichen Fragen, Produkten und Unternehmen sowie auch Liebe und Beziehung durch. Hierbei werden Mitglieder aus den verschiedensten Ländern, den unterschiedlichsten Altersgruppen und Interessen befragt. In der Umfrage bekommst du dann Fragen gestellt die dann meistens mittels anklicken von Antworten oder der Eingabe von kurzen Texten beantwortet werden müssen.

Wie werde ich Mitglied bei Mobrog?

Die Registrierung bei Mobrog ist einfach und sollte schnell und reibungslos von statten gehen. Du kannst dich als Testperson kostenlos auf der Homepage von Mobrog registrieren. Gehe dafür einfach auf die Homepage von Mobrog und registriere dich dort mit deiner E-Mail-Adresse. Nachdem du dich registriert hast, erhältst du eine E-Mail mit den Zugangsdaten von Mobrog. Nachdem du auf den Link in der E-Mail geklickt hast, wirst du aufgefordert noch einige Fragen zu deiner Person zu beantworten. Wenn du diese „1. Umfrage“ die zu deiner Person ist, abgeschlossen hast, kannst du auch schon die ersten Umfragen erhalten. Wie die Registrierung genau funktioniert, habe ich dir hier beschrieben.

Gibt es Bedingungen für die Mitgliedschaft bei Mobrog?

Ja, es gibt Voraussetzungen um bei Mobrog Mitglied zu werden. Diese findest du in den FAQ auf der Seite von Mobrog. Die wichtigsten Voraussetzungen zur Mitgliedschaft bei Mobrog sind:

  1. Mindestens 18 Jahre alt sein
  2. Ständiger Wohnsitz in Deutschland
  3. Eindeutige E-Mail-Adresse
  4. PayPal oder Skrill Konto zur Auszahlung

Wenn du diese 4 Punkte erfüllst, steht der Mitgliedschaft bei Mobrog nichts im Wege.

In den Teilnahmebedingungen von Mobrog sind noch weitere wichtige Punkte aufgeführt, die Bedingung für die laufende Mitgliedschaft sind. Darunter zählen unter anderem, dass alle Antworten die du in einer Umfrage angibst, der Wahrheit entsprechen und das Mobrog bei einem Verstoß gegen die AGB dein Konto bei kündigen kann und du damit alle gesammelten Belohnungen (Vergütungen) verlierst. Ebenso erwartet Mobrog von dir, dass du alle Änderungen deiner persönlichen Daten (Familienstand, Wohnort usw.) Mobrog mitteilst. Bewahre das Passwort von Mobrog an einem sicheren Ort auf und sorge dafür, dass es keinem Dritten zugänglich ist. Das du keine Zuhilfenahme automatisierter Antwortsysteme (Robots, Skripte usw.) in Anspruch nimmst hält Mobrog natürlich auch für selbstverständlich. Die gesamten AGB findest du auf der Website von Mobrog zum Nachlesen.

Kann ich mit Mobrog Geld verdienen?

Ja! Für die Beantworten von Fragen in den von Mobrog verschickten Umfragen erhältst du von Mobrog eine „Belohnung“. Dies ist die Vergütung oder Bezahlung für deine „Arbeit“ die Umfragen zu beantworten. Mobrog spricht meistens von Belohnung. Deinem Teilnehmerkonto wird für die Abschließende Beantwortung einer Umfrage eine Geldbetrag gutgeschrieben. Mobrog arbeitet nicht mit einem Punktesystemen oder Gutscheinen die du für deine Antworten erhältst. Hier gibt es bare Münze für deine Arbeit. Dabei ist es egal ob du über das Online-Panel oder die Mobrog-App an den Umfragen teilnimmst. Mobrog führt die meisten Umfragen zur Bewertung von Produkten durch. Aber auch Umfragen zu neuen Werbespots, Meinungsbildern und Trends hat Mobrog im Repertoire. Genauso sind Befragungen rund um das Thema Liebe und Beziehung oft Inhalt der Umfragen. Mobrog hat ein breites Spektrum der Umfragen und dadurch wird es eigentlich nie langweilig die Umfragen zu beantworten.

Wie kann ich mit Mobrog Geld verdienen?

Durch die Beantwortung von Umfragen erhältst du von Mobrog eine Vergütung, oft von Mobrog auch als Belohnung bezeichnet. Diese Vergütung wird dir auf dein Konto bei Mobrog gutgeschrieben und ab einem bestimmten Mindestbetrag (5 €) kannst du dir dein Guthaben auf dein PayPal oder Skrill Konto überweisen. Wie das alles genau funktioniert, erkläre ich dir in diesem Artikel genau.

Wie viel kann ich mit Mobrog verdienen?

Diese Frage kann man nicht so ganz pauschal beantworten, denn es kommt darauf an, zu wie vielen Umfragen du von Mobrog eingeladen wirst, an wie vielen Umfragen du teilnimmst und wie viel für die einzelnen Umfragen ausgezahlt wird. Die Belohnung beläuft sich für die normalen Umfragen im Internet oder über das Smartphone meist zwischen 0,50 € und 3,00 €. Es kann aber durchaus sein, dass die Umfragen höher honoriert werden, dabei handelt es sich dann meistens um zeitlich aufwendigere Umfragen. Aus Erfahrung heraus hast du in der Woche 5-8 Umfragen in deinem E-Mail-Postfach oder in deiner App von deinem Smartphone.

Wie seriös ist Mobrog?

Den Firmensitz hat Mobrog in Hamburg und unterliegt somit den deutschen Rechten in Punkto Datenschutz. Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und das Bundesdatenschutzgesetz werden von Mobrog strikt eingehalten. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte (Kunden von Mobrog) ist ausgeschlossen. Nur in anonymisierte Form werden die Daten für die Auswertung behandelt und weitergegeben. Die Standards für den Datenschutz werden nach den deutschen Gesetzgebungen sehr streng und engmaschig überwacht und es drohen empfindliche Strafen bei verstoß gegen diese. Mobrog bzw. die SPLENDID RESEARCH GmbH ist kein Neuling auf dem Markt, sondern existiert schon seit mehreren Jahrzenten und befasst sich mit dem Marketing.

Mobrog hält sich auch an die internationalen Standards der ESOMAR mit Sitz in Amsterdam dessen Hauptaufgabe die Einhaltung des Verhaltenscodex für das Vertrauen in die Markt- und Meinungsforschung ist. Dieser Kodex beinhaltet unter anderem, dass Daten ausschließlich in anonymisierter Form an die Auftraggeber weitergegeben werden. Die ESOMAR ist die wichtigste Vereinigung von Marktforschern und die Mitglieder von ESOMAR verpflichten sich, sich genau an die Datenschutzbestimmungen zu halten.

Das nutzen der von dir eingegeben Daten wird von Mobrog weder zu eigenen Werbezwecken noch für andere Dritte weitergegeben.

Mobrog ist ein in Deutschland etabliertes Unternehmen das durch seinen seriöses Auftreten Vertrauen gibt und mit deinen persönlichen Daten vertrauensvoll und gewissenhaft umgeht.

Wie sind die Erfahrungen mit Mobrog?

Wie auch die meisten anderen Umfrage-Portale setzt Mobrog auf Vertrauen gegenüber seinen Mitgliedern. In den einschlägigen Bewertungsportalen wie zum Bespiel TRUSTPILOT schneidet Mobrog „Hervorragend“ ab. Wenn man sich die Bewertungen anschaut, so sprechen Vertrauen, faire Bezahlung und Auszahlung der verdienten Euro ab 5 Euro sehr positiv für Mobrog. Die Umfragen sind vielseitig und sind in der angegebenen Zeit, die im Einladungs-E-Mail steht, auch zu beantworten.

Ich selber habe heute zum Beispiel eine Umfrage zum Thema „Zivildienst/freiwilligen Dienst" erhalten. Dies ist gerade jetzt ein sehr aktuelles Thema und ich habe mich sehr darüber gefreut mit meiner Meinung vielleicht ein bisschen dazu beigetragen zu haben, wie die Entscheidung der Regierung ausfallen wird. Aber daran sieht man, dass die Umfragen von Mobrog sehr aktuell und zeitgemäß sind.
Mobrog - Truspilot

Alles wichtige zu der Registrierung

Online-Panel oder APP?

Das schöne bei Mobrog ist, dass du dich sowohl über das Online-Panel als auch über die App, die es für IOS und Android gibt, registrieren kannst. Wenn du einen PC zu Hause hast, kannst du die Registrierung darüber machen, aber es stellt überhaupt kein Problem dar, wenn du die Registrierung bei Mobrog über die APP durchführst. Die Vorgehensweise unterscheidet sich nur durch die Ansicht, am PC hast du natürlich einen besseren Überblick. Die APP ist aber so gut von Mobrog gestaltet, dass die Registrierung über das Smartphone oder ein Pad gegenüber dem PC eigentlich keinen Unterschied macht.

Die ersten Schritte

Öffne die Homepage von Mobrog und klicke im oberen Bereich der Seite in der Navigation auf „Registrieren“ oder in der APP auf dem Startbildschirm ebenfalls auf „Registrieren“.

Mobrog - Registrieren Startseite
Mobrog - Registrieren APP

Wenn du die APP von Mobrog das erste Mal aufrufst wirst du direkt auf der Startseite zur Registrierung aufgefordert. Klicke auf Registrieren und du durchläufst die gleichen Schritte wie auf dem PC.

Im nächsten Schritt wirst du aufgefordert, folgende Dinge in die entsprechenden Felder einzutragen:

  • Mail-Adresse
  • Passwort
  • Benutzernamen
  • Geburtstag
  • Geschlecht
  • Postleitzahl
  • Berufsstatuts
  •  Höchster Schulabschluss
MobRog - Registrieren Eingabefelder

Diese Daten dienen Mobrog später zur Filterung der Zielgruppen und werden in der weiteren Registrierung noch weiter ergänzt.

Nachdem du die Daten eingegeben hast, fülle noch den Capture aus, bestätige dein Einverständnis für die Teilnahmebedingungen und sende das Formular ab. Wenn du alles richtig eingegeben hast, bekommst du folgende Information als nächstes angezeigt:
Mobrog - Registrieren Bestätigungs E-Mail

Jetzt schau in dein E-Mail-Postfach, dort sollte in deinem Posteingang ein E-Mail von Mobrog sein. Sollte die E-Mail nicht in deinem Posteingang sein, kontrolliere bitte deinen SPAM-Ordner und füge den Absender Mobrog zu den sicheren E-Mail-Adressen hinzu.

Mobrog - Registrieren Willkommen E-Mail

Jetzt nur noch auf den Link im blauen Kasten klicken oder den darunter stehenden Link kopieren und in deinem Browser einfügen. Jetzt bist du automatisch in deinen Account von Mobrog eingeloggt und hast einen ersten Überblick und deine erste Einladung, die „Startbefragung“ steht auch schon für dich bereit.

Mobrog - Registrieren Startbefragung

Wenn du auf die Einladung bzw. das blaue Kästchen mit den 3 Pfeilen geklickt hast, öffnet sich ein neues Browser-Fenster und die Startbefragung geht los.

Mobrog - Start Befragung Anfang

Damit Mobrog weiß, zu welchen Umfragen du eingeladen werden kannst, ist es zur weiteren Filterung nötig, noch einige weitere Daten von dir in deinem Profil zu hinterlegen. Hauptsächlich drehen sich die Fragen um Deine Person, wie und wo du lebst, was du beruflich machst, ob und welche Hobbys du hast und noch eine ganze Reihe anderer Fragen. Da heißt es jetzt einmal Augen zu und durch, denn diese Fragen musst du nur einmal beantworten. Leider gibt es für diese Startbefragung von Mobrog keine Vergütung.

Du musst hier keine Fragen beantworten, möchtest du aber zu vielen Umfragen eingeladen werden, so empfehle ich dir die Beantwortung der Fragen. Desto mehr Mobrog von dir weiß, an desto mehr Umfragen wirst du teilnehmen können.

Wenn du auch das erfolgreich abgeschlossen hast, musst du nun nur noch ein bisschen Geduld aufbringen, denn die ersten Einladungen zu deinen ersten bezahlten Umfragen lassen nicht lange auf sich warten.

Sobald du dich registriert und die Startbefragung durchgeführt hast, kannst du dir in Ruhe deinen Account bei Mobrog anschauen. Auf der linken Seite deines Accounts befindet sich die Navigation mit der du alle wichtigen im Überblick hast.

Start

Standardmäßig landest du immer auf der Startseite. Auf der Seite siehst du, wie dein Kontostand ist - also wie viel du bereits mit Mobrog verdient hast und hast einen ersten Überblick zu welchen Umfragen du schon eingeladen bist.


Mobrog - Account Start

Umfragen

Unter dem Punkt „Umfragen“ findest du dann die genaue Auflistung aller Umfragen für die du eingeladen wurdest. Die Dauer und auch die Belohnung (Verdienst) findest du genauso in der Übersicht wie den direkt Link zu der Umfrage. Dazu klicke einfach auf das blaue Kästchen mit den 3 weißen Pfeilen.

Mobrog - Account Umfragen

Mein Konto

Bei „Mein Konto“ kannst du dir ansehen, wann und wie viel du verdient hast. Neben dem Datum sind auch die Umfragen-Nummer bzw. die Beschreibung der Umfrage sowie der Betrag festgehalten. So kannst du, sollte mal etwas unklar sein, direkt mit dem Support von Mobrog kontakt aufnehmen und hast alle Daten die du brauchst sofort.

Mobrog - Account Mein Konto

Prämien auszahlen

Einer der wichtigsten Funktionen im Menü, über diesen Navigationspunkt kannst du dir nämlich deine Prämie auszahlen lassen. Wie das genau funktioniert, habe ich dir hier genauer erklärt.

 Aber neben der Auszahlung deiner Prämie an dich, bietet Mobrog an, diese an eine wohltätige Organisation zu spenden. Die Organisationen wechseln immer wieder und zum Zeitpunkt meiner Recherche war es TreeTracker die in deinem Namen einen Baum Pflanzen und du beobachten kannst wie er wächst und kannst sogar mit ihm Chatten.
Mobrog - Account Prämie auszahlen

Freunde einlagen per E-Mail

Wenn du ein bisschen Zusatzeinkommen generieren möchtest, lad deine Freunde über diese Funktion ein. Für jeden von dir über den Navigationspunkt „Freunde einladen“ geworbene Freund erhältst du 1 € Prämie, wenn er 3 Umfragen erfolgreich abgeschlossen hat. Einfacher ein noch bisschen zusätzlich zu verdienen geht kaum.

 Mobrog stellt dir 2 Möglichkeiten zum Einladen deiner Freunde zur Verfügung. Du kannst sie per E-Mail einladen, dazu einfach in das Kästchen die jeweilige E-Mail-Adresse deines Freundes eintragen und absenden.
Mobrog - Account Freunde einladen E-Mail

Freunde einlagen per Link

Die andere Möglichkeit ist deinen Freund per Link einzuladen. Dazu musst du auf dem oberen Reiter (roter Pfeil) einfach auf „Per Link“ klicken und dir den Link kopieren. Du kannst jetzt diesen Link in allen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram teilen oder du schickst deinem Freund direkt eine E-Mail und fügst den Link in die E-Mail ein. Das war es schon!

Mobrog - Account Freunde einladen Link

Wenn du deinen Freund via E-Mail von Mobrog einlädst, kann es sein, dass diese E-Mail in dem SPAM-Ordner deines Freundes landet, denn der Absender ist ja Mobrog. Entweder du informierst deinem Freund vorher, dass da ein E-Mail von Mobrog unterwegs ist oder du lädst ihn direkt per Link ein, dann erhält er von deinem E-Mail-Account eine Nachricht und weiß, dass er diese ohne Bedenken öffnen kann.

Web-Push-Einladungen

Wie du die Benachrichtigungen erhältst, wenn du zu einer Umfrage eingeladen wirst, habe ich dir hier schon genau beschrieben. Neben dieser E-Mail oder APP-Push Einladungen hast du hier noch die Möglichkeit Mobrog zu erlauben, dir Web-Push-Benachrichtigungen zukommen zu lassen.

 Die Web-Push-Benachrichtigung ist sehr praktisch, denn du musst nicht ständig in deinem Account bei Mobrog eingeloggt sein, sondern bekommst, sobald du im Internet surfst eine kleine Benachrichtigung in einem eigenen Fenster. Durch klicken in das Fenster wirst du direkt zu der Umfrage weitergeleitet.
Mobrog - Account Web-Push

Erfolge

Deinen aktuellen Status deiner Erfolge kannst du jederzeit in dem Menüpunkt „Erfolge“ ansehen. Medaillen bekommst du von Mobrog z.B. für die Dauer deiner Mitgliedschaft, die Anzahl der Umfragen an denen du teilgenommen hast, deine Auszahlungen und auch für die vollständige ausgefüllte Profilumfrage. Desto mehr Medaillen du gesammelt hast, desto höher ist ein Premium-Mitglieder Statur und an desto besseren Umfragen wirst du eingeladen. Am Level siehst du, wie erfolgreich du schon bist. Hier habe ich dir dazu noch etwas mehr geschrieben.

 Da ich diese Mitgliedschaft extra für diesen Bericht neu angelegt habe, sind bei mir noch nicht viele Medaillen zu verzeichnen, ich arbeite aber daran dies noch zu ändern und werde weitere Erfolge hier einstellen.
Mobrog - Account Erfolge

Mein Profil

Das ist der umfangreichste Punkt in der Navigation deines Accounts. Hier werden deine persönlichen Daten festgehalten, die du aber jederzeit ändern und ergänzen kannst. Durch die Erstbefragung wird das Profil gefüllt und wenn du dabei vielleicht das ein oder andere noch nicht beantworten wolltest oder konntest, so kannst du das hier nachholen. Oder es hat sich etwas an deiner Lebenssituation geändert. Zum Beispiel von ledig nach verheiratet, oder von Vollzeit auf Teilzeit beschäftigt oder oder oder. Hier kannst du alle Angaben überarbeiten.

Zur Vereinfachung hat Mobrog auf der rechten Seite die einzelnen Themen aufgegliedert so dass du nicht die ganze Erstbefragung erneut durchgehen musst. Unter Haushalt sind die Fragen zu deinem persönlichen Umfeld wie zum Beispiel ob du ledig, verheiratet oder in einer Lebensgemeinschaft lebst, ob und wenn ja wie viele Kinder du hast und ob du Haustiere hast.

Die einzelnen Punkte hier aufzulisten würde den Rahmen etwas sprengen, deshalb klick dich einfach noch einmal durch die einzelnen Themen und ergänze oder korrigiere die Angaben die du in der Erstbefragung gemacht hast. Und zum Schluss bitte auf Speichern klicken.

Mobrog - Account Mein Profil

Desto mehr du hier ausfüllst und ehrlich beantwortest, zu desto mehr Umfragen wirst du eingeladen da dich Mobrog anhand deines Profils zu mehr Zielgruppen hinzufügen kann..

Mitgliedschaft beenden

Auch das gibt es natürlich bei Mobrog. Niemand ist gezwungen für immer und ewig bei Mobrog angemeldet zu bleiben. Du kannst jederzeit deine Mitgliedschaft durch klicken auf „Mitgliedschaft beenden“ beenden. Damit du nicht versehentlich deine Mitgliedschaft beendest, weil du aus Versehen auf „Mitgliedschaft beenden“ geklickt hast, musst du dies dann noch einmal durch Anklicken des Buttons „Mitgliedschaft beende“ bestätigen und schon endet deine Mitgliedschaft per sofort.

Mobrog - Account Mitgliedschaft beenden

Solltest du deine Mitgliedschaft beenden, zahle dir noch deine Prämien aus, denn die sind sonst weg und du hättest das Geld verloren.

E-Mail-Adresse ändern

Wenn du dich bei Mobrog registrierst, musst du dies mit deiner E-Mail-Adresse, deinem Benutzernamen und einem Passwort machen. Wenn sich aus irgendwelchen Gründen deine E-Mail-Adresse im Laufe der zeit ändert, dann hast du hier die Möglichkeit, die neue E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Beachte aber bei der Änderung, dass diese mit deinem PayPal- oder Skrill-Konto übereinstimmt denn sonst ist keine Auszahlung mehr möglich. 

Mobrog - Account E-Mail ändern

Du kannst auch bei PayPal oder Skrill weitere E-Mail-Adressen (bis zu 8) hinterlegen damit diese mit Mobrog übereinstimmt. Von daher ist es nicht zwingend erforderlich, dass die E-Mail-Adresse von Mobrog und von PayPal/Skrill übereinstimmt.

Passwort ändern

Für alle Zugänge die du im Internet benutzt solltest du nicht nur ein sicheres Passwort verwenden, sondern auch deine Passwörter regelmäßig abändern. Dies kannst du in dem Navigationspunkt „Passwort ändern“ bei Mobrog ganz Problemlos machen. Dazu einfach dein neues Passwort eingeben, es in dem 2. Kästchen wiederholen und dann auf Passwort speichern klicken. Dein Passwort ist geändert und du musst dich beim nächsten Login mit dem neuen Passwort anmelden.

Mobrog - Account Passwort ändern

Wenn du die APP runtergeladen hast, musst du auch auf deinem Smartphone oder Tablet dein Passwort erneuern.

Abmelden

Hast du alles bei Mobrog erledigt, dann kannst du dich schnell und einfach über diesen Menüpunkt abmelden.


Mobrog - Account Abmelden

Wie erhalte ich eine Umfrage?

Wenn du dich bei Mobrog registriert hast, bekommst du die Einladungen zu den Umfragen ganz bequem per E-Mail. In dieser E-Mail sind die ersten interessanten Informationen, die die Umfrage, betrifft enthalten. Neben der Dauer der Umfrage 1 ist auch die Höhe der Vergütung 2 enthalten, so weißt du direkt, wie viel Zeit die Umfrage in Anspruch nimmt und wie viel Geld du dafür auf dein Konto gutgeschrieben bekommst.

Mobrog - Einladung Informationen

Wie funktionieren die Umfragen?

Bei den Umfragen über das Online-Panel erhältst du, nachdem du dich auf der Seite von Mobrog registriert hast, per E-Mail deine Einladungen zu den Umfragen. In der Einladungs-E-Mail siehst du direkt, wie lange die Umfrage dauert und wie viel du mit der Umfrage verdienen kannst. In der Einladungs-E-Mail von Mobrog ist ein Link enthalten auf den du entweder einfach klicken kannst um an der Umfrage teilzunehmen. Sollte der Link nicht funktionieren, so kopiere den Link 2 und füge ihn in deinem Browser ein - schon kannst du mit der Umfrage starten.

Mobrog - Einladung Umfrage Link

Umfragen die du über die APP auf deinem Smartphone erhältst kannst du ganz einfach direkt über die APP beantworten. Folge dafür einfach den Anweisungen auf dem Smartphone.

Wer wird zu Umfragen bei Mobrog eingeladen?

Die E-Mail-Einladungen zu Umfragen werden immer zufällig ausgewählt oder es wird eine Vorauswahl anhand deiner in deinem Profil hinterlegten Daten vorgenommen. Hierbei können Alter, Geschlecht, Bildung, Beruf und Wohnort eine Rolle spielen. Die Auswahl der zu Befragenden hängt immer von den Anforderungen der Kunden von Mobrog ab. Die Kunden von Mobrog machen die Vorgaben, welche Zielgruppe zu befragen ist. Passt du in viele Zielgruppen, so wirst du auch zu vielen Umfragen eingeladen. Vorhersagen kann man aber die Häufigkeit der Umfragen leider nicht.

In der App für dein Smartphone gibt es meistens wesentlich mehr Umfragen an denen du teilnehmen kannst als in dem Online-Portal.

Wie oft finden die Umfragen bei Mobrog statt?

Die Einladungsfrequenz bei Mobrog kann man leider nicht vorhersehen, den Erfahrungen nach wirst du aber mehrmals in der Woche zu einer Umfrage eingeladen. Das kann über den Monat gesehen zu 15 oder mehr Einladungen führen. Grundsätzlich spielen Demografische Daten wie das Alter, Geschlecht, Bildung, Beruf, Wohnort, Interessen usw. eine Rolle bei der Auswahl wer zu einer Umfrage eingeladen wird. Die Voraussetzungen welche Personengruppe zu welcher Umfrage passt, wird von Mobrog mit den Kunden abgestimmt.

Als Beispiel zeige ich euch mal die Einladungen, die ich nach wenigen Tagen Mitgliedschaft schon bekomme habe. Wir ihr sehen könnt sind schon viele Umfragen eingegangen und das nur innerhalb weniger Tage!
Mobrog - Aufstellung Befragungen

Beende die Umfragen bis zum Schluss und versuche so viele Umfragen wie möglich zu beantworten, denn Mobrog merkt sich, ob du den Einladungen folgst und die Umfragen ordentlich zu ende führst.

Warum bekomme ich kaum oder sogar gar keine Einladungen?

Dies können mehrere Gründe sein. Mobrog verschickt allen Mitgliedern Einladungen, oft landen diese aber im SPAM-Ordner deines E-Mail-Programms. Überprüfe also regelmäßig deinen SPAM-Ordner auf E-Mails von Mobrog und füge den Absender (team@mobrog.com) zu deinen vertrauenswürdigen Absendern hinzu. Dann sollte von dieser Seite aus nichts mehr schief gehen.

Ein weiterer Grund könnte sein, dass du die Erstbefragung noch nicht durchgeführt hast. Erst nachdem du diese bis zum Schluss ausgefüllt hast, kannst du von Mobrog zu Umfragen eingeladen werden.

Wenn du dein Profil nicht komplett ausgefüllt hast, kann dies ein weiterer Grund sein, dass du keine Einladung zu Umfragen erhältst. Den Status deines Profils, also wie viel du ausgefüllt hast, siehst du immer in deinem Account bei Mobrog. Klicke dafür auf der linken Seite in der Navigation auf „Mein Profil“ und oben siehst du dann einen Fortschrittsbalken der dir anzeigt, wie weit du dein Profil ausgefüllt hast. Solltest du hier nicht 100% stehen haben, so ergänze die fehlenden Angaben.

Mobrog - Profil Fortschrittbalken

FAZIT

Meiner Meinung nach ist Mobrog ein seriöses Online-Panel für die Durchführung von Marktforschung. Die Verdienstmöglichkeiten sind moderat und liegen im oberen Bereich der gängigen Vergütungen anderer Anbieter. Die niedrige Auszahlungsgrenze von nur 5 Euro und die Möglichkeit die Vergütung für wohltätige Zwecke zu spenden halte ich für sehr lobenswert. Das hier nicht mit einem kompliziertem Punktesystem gearbeitet wird oder man nur Gutscheine für seine Arbeiten bekommt, finde ich toll.

Die Plattform von Mobrog ist einfach und übersichtlich gegliedert, selbst wenn man ganz neu ist, findet man sich sehr schnell zurecht und hat kein Problem mit der Navigation. Die Umfragen sind sehr vielseitig aus den verschiedensten Bereichen und haben sind mit unterschiedlichsten Zeitaufwendungen zu bewerkstelligen. Einladungen werden viele versendet und die Screen-Outs halten sich in Grenzen, lassen sich aber auch bei Mobrog nicht ganz vermeiden.

Mobrog ist absolut kostenlos für dich, du musst dich für nichts verpflichten, es ist kein Abschluss eines Abos oder ähnlichem erforderlich und eine vertragliche Bindung gibt es auch nicht. Wenn du mal keine Zeit oder Lust hast eine Umfrage zu beantworten, dann ignorier einfach die Einladung und lösch aus deinem Posteingang.

In Sachen Datenschutz und DSGVO fühle ich mich bei Mobrog gut aufgehoben. Das Unternehmen, was hinter Mobrog steht (SPLENDID RESEARCH GmbH) hat seinen Sitz in Deutschland und unterliegt somit den strengen Regularien des deutschen Rechts.

 Mit geringem Zeitaufwand kannst du dir etwas bei Mobrog dazu verdienen! Anmelden lohnt sich auf jeden Fall

FAQ

Was für Umfragen macht Mobrog?

Die Umfragen betreffen die verschiedensten Themengebiete. Das können unter anderem Politik, Wirtschaft, Unternehmen, gesellschaftliche Fragen, Reisen sein und können sich auch Rund um das Thema Liebe und Beziehung drehen. Es kann auch um deine Meinung zu neuen Werbespots oder anderer Werbung gehen oder wenn ein neues Produkt entwickelt wird, werden meistens in der Entwicklungsphase Umfragen gestartet damit die Bedürfnisse der Verbraucher berücksichtigt werden können.

Muss ich an jeder Umfrage von Mobrog teilnehmen?

Selbstverständlich hast du keine Verpflichtung an den Umfragen teilzunehmen. Alles basiert auf Freiwilligkeit, niemand wird zu irgendetwas gezwungen. Fairer Weise muss man dazu sagen, dass, an desto mehr Umfragen du teilnimmst, die Wahrscheinlichkeit immer höher wird, an immer mehr Umfragen teilzunehmen. Und an umso mehr Umfrage du eingeladen wirst, desto mehr kannst du dir zusätzlich verdienen.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten bei Mobrog?

Deine persönlichen Daten wie zum Beispiel deinen Namen, deine Adresse oder dein Geburtsdatum, die du bei der Registrierung angeben hast, bleiben bei Mobrog und werden keinesfalls an einen Dritten weitergegeben. Diese Daten dienen lediglich der Vorauswahl der Befragungsteilnehmer die von Mobrog durchgeführt wird. Das hat den Grund, dass für Umfragen immer spezielle Zielgruppen gesucht werden die anhand des Profils herausgefiltert werden können.

Was macht Mobrog mit meinen Antworten aus der Umfrage?

Die Antworten die du während der Umfrage auf der Internetseite oder in der App gibst, werden in Anonymer Form an die Kunden von Mobrog weitergegeben. Ein zurückführen auf deine Person ist absolut unmöglich. Alle Daten einer Umfrage, also deine und die aller anderen die an der Umfrage teilgenommen haben, werden zusammenfasst und gebündelt an die Kunden weitergegeben. Eine Art der Weitergabe kann zum Beispiel sein, dass der Kunde folgende Information von Mobrog erhält: „55,3% der Befragten haben die Meinung, dass …..“. Somit weiß der Kunde, wie viele Befragten der einen oder der anderen Meinung sind und kann somit seine Rückschlüsse aus der Befragung ziehen. Personenbezogene Antworten oder Auswertungen würden keinen Sinn machen.

Wie kann ich noch Geld mit Mobrog verdienen?

Wenn du Mobrog deinen Freunden empfiehlst, kannst du noch ein bisschen zusätzliches Geld verdienen. Für jeden Freund den über dein Teilnehmerkonto wirbst, erhältst du 1 €. Das Geld wird dir auf deinem Teilnehmerkonto gutgeschrieben, wenn dein eingeladener Freund 3 Umfragen erfolgreich und vollständig beantwortet hat. Wenn du schon ein Konto bei Mobrog hast, so logge dich ein und lade so viele Freunde ein wie du möchtest – es gibt dafür kein Limit.

Zusatzeinkommen durch Werbung deiner Freunde – leichte kann man kein Geld verdienen.

Gibt es noch eine weitere Möglichkeit mehr Geld zu verdienen?

Mobrog hat ein Premiumsystem für seine Mitglieder. In deinem Profil findest du auf der linken Seite der Navigation den Punkt „Erfolge“.

Mobrog - Navigation Erfolge

Wenn du darauf klickst wirst du zu deiner Medaillen-Sammlung weitergeleitet.

Mobrog - Erfolge

Hier kannst du genau verfolgen, welche Erfolge zu bereits erzielt und welche Medaillen du schon erhalten hast. Wenn du den Premium-Mitgliederbereich erreicht hast, dann stehen dir mehr und besseren Umfragen zur Verfügung. Auch hast du dann die Möglichkeit an Produkttest teilzunehmen und für Telefoninterviews und Befragung von Fokusgruppen wirst du auch vorgesehen. Nicht nur die Umfragen werden interessanter, sondern auch die Belohnung, also das was du mit Mobrog verdienen kannst, wird deutlich erhöht.

Desto länger du bei Mobrog Mitglied bist, desto mehr Umfragen du beantwortest hast (es zählen auch die, die du wegen einem Screen-Out nicht beenden konntest) und umso mehr Freunde du eingeladen hast, desto schneller erreichst du den Premium-Mitgliederbereich.

Ab wann und wie oft kann ich mir Geld auszahlen lassen?

Mobrog hat einen Mindestbetrag für die Auszahlung von 5 € festgelegt, diesen findest du auch in deinem Konto bei Mobrog hinterlegt.

Mobrog - Mindestbetrag Auszahlung

Eine weitere Sicherheitsmaßnahme und zum Schutz vor Betrug ist, dass die Auszahlungen auf höchsten 2 Mal am Tag limitiert sind.

Wie kann ich mir das Geld auszahlen lassen?

Für die Auszahlung deiner Belohnung (Vergütung) benötigst du entweder ein PayPal oder ein Skrill-Konto. Das PayPal sowie auch das Skrill-Konto sind die sicherste Art bequem und kostengünstig online Geld zu senden und zu empfangen. Du kannst dich bei PayPal oder bei Skrill registrieren falls du noch kein Konto bei einem der Anbieter haben solltest.

Eine Auszahlung deiner Vergütung (Belohnung) direkt auf dein Konto oder eines anderen Bezahlsystems ist leider nicht möglich. Mobrog hält die Auszahlung über PayPal oder Skrill als die sicherste Variante da du so deine Bankdaten an Mobrog nicht weitergeben musst.

Was ist ein PayPal oder Skrill-Konto?

PayPal und Skrill sind Bezahldienste für im Internet. PayPal ist das am meisten genutzte Online-Bezahlsystem in Deutschland. PayPal oder Skrill-Konten sind virtuelle Konten die du jeweils auf den Internetseiten der Anbieter ganz einfach eröffnen kannst. Es ist keine Überprüfung deiner Identität wie bei einem „normalen“ Konto nötig, du benötigst nur eine gültige dir zuzuordnende E-Mail-Adresse mit der du dich registrierst. Es gibt auch keine Kontonummer wie bei einem normalen Konto – für die Zuordnung von Zahlungen wird deine E-Mail-Adresse zugrunde gelegt. Es ist möglich über das Konto Zahlungen an Dritte auszuführen oder Zahlungen von Dritten – wie in diesem Fall von Mobrog – zu erhalten.

Die Gebühren, die PayPal oder auch Skrill für die Zahlungsabwicklung normalerweise berechnet, werden komplett von Mobrog übernommen. Du bekommst immer den Gesamten Betrag bei PayPal gutgeschrieben.

Meine E-Mail-Adresse bei PayPal/Skrill ist eine anderen als bei Mobrog

Das ist überhaupt kein Problem. Bei PayPal sowie auch bei Skrill hast du die Möglichkeit bis zu 8 weiteren E-Mail-Adresse in deinem Account zu hinterlegen so dass sie mit der E-Mail-Adresse die du hier für die Registrierung bei Mobrog hinterlegt hast, übereinstimmt.

Die andere Möglichkeit ist, dass du in deinem Account von Mobrog die E-Mail-Adresse abänderst, dann ist die Auszahlung auf dein PayPal oder Skrill Konto auch ohne Probleme möglich.

Wie funktioniert die Auszahlung?

Das ist wirklich total simpel – vorausgesetzt ist nur, dass du ein PayPal oder Skrill Konto hast und die E-Mail-Adresse mit der du dich bei Mobrog registriert hast, mit der bei PayPal oder Skrill übereinstimmt.

 Für die Auszahlung auf eines der beiden Konten folgende Schritte durchführen:

Das System von Mobrog löst die Auszahlungen stündlich aus und es kann daher 2 Stunden dauern, bis der Betrag deinem PayPal oder Skrill-Konto gutgeschrieben ist. Sollte er dann immer noch nicht gutgeschrieben sein, dann kontaktiere den Support von Mobrog.

Warum endet die Umfrage kurz nach dem Beginn mit dem Grund „Bereits ausreichend Teilnehmer vorhanden“?

Mobrog kann nicht vorhersehen, wie viele Mitglieder an der Umfrage teilnehmen und laden deswegen immer mehr Personen zu den Umfragen ein, als eigentlich benötigt werden. Da die Einladungen an alle passenden Mitglieder verschickt werden und viele Mitglieder so schnell an der Umfrage teilnehmen, kann leider nicht jedes Mitglied an der Umfrage teilnehmen.

Warum endet die Umfrage kurz nach dem Beginn mit dem Grund „Sie gehören nicht zu der gesuchten Zielgruppe“

Mobrog kann zwar aufgrund deines Profils und der Erstbefragung schon eine sehr gute Vorauswahl für die Zielgruppe der Umfrage vornehmen, aber oft sind es dann doch ganz spezielle Produkte die in der Umfrage behandelt werden. Erst durch speziellere Fragen an die Mitglieder zum Beispiel nach Konsumverhalten kann Mobrog die Zielgruppe besser abgrenzen. So kann es vorkommen, dass du die Umfrage nicht zu Ende führen kannst und du vorher ein Screen-Out bekommst.

Solltest du mit einem Screen-Out aus der Umfrage fliegen, da du nicht zur Zielgruppe gehörst, leitet dich Mobrog oft an eine andere Umfrage weiter, zu der du dann besser passt. Also den Text am Ende der Umfrage immer genau durchlesen!

Was ist ein Screen-Out?

Wenn die Teilnehmerzahl bereits erreicht ist oder du – trotz vorheriger Vorauswahl – nicht zu der Zielgruppe gehörst, bekommst du einen so genannten „Screen-Out“ wenn die Umfrage vorzeitig von Mobrog beendet wird. Oft wirst du dann aber an eine Umfrage weitergeleitet, die deinem Profil noch besser entspricht.

Warum ist Werbung auf den Mobrog Websites?

Auf fast allen Seiten von Mobrog sind Werbungen von Google eingeblendet, so genannte Google Ads (mehr darüber findest du in einem weiteren Blog von mir hier). Es ist etwas ungewöhnlich und auf fast keinem anderen Online-Panel von Marktforschern zu finden. Mobrog refinanziert sich über diese Werbeanzeigen von Google. Fast jeder Website-Betreiber setzt heutzutage auf Google Ads und ich finde nichts Negatives daran.

Profil vervollständigen

Bei der Anmeldung erhältst du die Erstbefragung die dein Profil mit Informationen füllt. Wenn du beim Ausfüllen der Erstbefragung einige Angaben noch nicht machen möchtet oder kannst, dann hol dies schnell in deinem Account nach. Denn desto besser dein Profil ausgefüllt ist, desto mehr Umfragen wirst du erhalten.

Erstbefragung genau und ehrlich beantworten

Je konkreter deine Antworten bei der Erstbefragung sind, desto auf dein Profil passende Umfragen bekommst du. Das heißt im Umkehrschluss das du weniger Screen-Outs hast.

Die Fragen immer genau durchlesen und ehrlich beantworten

Mobrog überprüft bei vielen Umfragen deine Aufmerksamkeit und Ehrlichkeit der Beantwortung indem gleiche oder ähnliche Fragen am Anfang und am Ende einer Umfrage gestellt werden. Solltest du am Ende eine andere Antwort geben als du am Anfang getan hast, wird die Umfrage sofort beendet.

Sofort mit der Umfrage beginnen

Wenn du eine Einladung erhalten hast, empfehle ich dir sofort mit der Beantwortung los zu legen, denn sobald die Teilnehmerzahl erreicht ist, schließt Mobrog die Befragung und du hast dann keine Möglichkeit mehr an der Umfrage teilzunehmen.

Aufstieg zum Premium-Mitglied

Desto länger du Mitglied bist und desto mehr Umfragen du beantwortest, desto schneller wirst du zum Premium-Mitglied. Als Premium-Mitglied erhältst du auch höherwertige Umfragen, oder Einladungen zu Produkttests, Telefoninterviews usw.

Aktiviere die Web-Push-Benachrichtigung

Wenn du die Web-Push-Benachrichtigung in deinem Account aktivierst, verpasst du keine Umfrage mehr. Die Einladungen werden dir in einem kleinen extra Fenster angezeigt ohne das du bei Mobrog eingeloggt bist. Hier findest du wie du die Web-Push-Benachrichtigung aktivierst.

App downloaden und installieren

In der AP werden oft andere und meist viel mehr Umfragen eingestellt. So hast du die Möglichkeit überall an Umfragen teilzunehmen. Stell dir vor du sitzt im Wartezimmer von deinem Arzt und verdienst so ganz nebenbei beim Warten auf deinen Termin Geld indem du in der APP an einer Umfrage teilnimmst.

Mit Skrill Barauszahlung erhalten

Skrill bietet eine sogenannte Prepaid-Masterkarte an, mit der du Guthaben welches du auf deinem Skrill Konto hast, an einem Geldautomaten abholen kannst. So kannst du dir dein verdientes Geld von Mobrog direkt auszahlen lassen.

Alle Studien aktivieren um mehr Umfragen zu bekommen

Du kannst neben Umfragen auch an Interviews oder Fokusgruppen teilnehmen und noch einiges mehr. Wähle dafür in deinem Account unter „Mein Profil“ auf der rechten Seite ganz unten den Punkt „Forschung“ aus. Jetzt kannst du dich noch für weitere Möglichkeiten Geld zu verdienen eintragen.

Mobrog - Account Mein Profil Forschung

Mein Mobrog Guide

Mobrog Guide

Die Vorteile von Mobrog

  • Auszahlung innerhalb von 2 Stunden
  • Sehr niedrige Auszahlungsgrenze von nur 5 Euro
  • Keine Gutschein- oder Punkteaktionen
  • Premiummitgliederbereich
  • Schneller und sehr guter deutschsprachiger Support
  • Über 3 Millionen Mitglieder weltweit
  • Namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen

Möchtest du mich unterstützen?

Gerne stelle ich dir diese Inhalte auf der Online Marketing Site kostenfrei zur Verfügung.
Ich verlange dafür kein Geld und erwarte auch keine Spenden. Aber ich freue mich sehr, wenn du mich dabei unterstützt, meine Inhalte zu verbreiten.

So kannst du mich unterstützen:

Verlinke diesen Beitrag auf deiner Website / deinem Blog

Teile diesen Beitrag auf deinen Social Media Profilen

Bewerte diesen Beitrag mit fünf Sternen


[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Das wird dich auch interessieren:

Meine Empfehlung für dich :

7

Um die Regeln bei der Nutzung von Musik für YouTube Videos ranken sich teils hanebüchene Legenden, die nicht erst durch die langwierigen, aber nun endlich beigelegten Streitigkeiten zwischen YouTube und der GEMA – der deutschen Verwertungsgesellschaft für Komponisten, Textdichter und Musikverleger – befeuert wurden. Dabei war und ist die Sache [...]

weiterlesen

Die Ladezeiten einer Website sind für ein erfolgreiches Webprojekt essentiell. Lädt deine Website länger [...]

weiterlesen

Oft werde ich gefragt welche Erfahrungen ich mit dem Geld verdienen im Internet gemacht [...]

weiterlesen

Das Internet hat sich in den letzten Jahren den Ruf als das wohl interessanteste [...]

weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar:


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}