Entscheiderclub – Test 2020 – Das solltest du unbedingt wissen & exklusive Tipps um mehr Geld zu verdienen

von Brian Klanten

zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2020

Einfach, schnell und von zu Hause aus Geld nebenbei verdienen und das auch noch seriös, sicher und unverbindlich – wer möchte das nicht?! Wir möchten dir hier das Online-Panel von Entscheiderclub.de vorstellen auf dem du ganz einfach, schnell und von zu Hause aus Geld nebenbei verdienen kannst! Nimm an seriösen, sicheren und unverbindlichen genau auf dich abgestimmten Umfragen teil und erhalte dafür als Belohnung eine Vergütung in barer Münze.

Die wichtigsten Fragen zum Entscheiderclub hier beantwortet

Was ist der Entscheiderclub?

Bei der Website von Entscheiderclub.de handelt es sich um einen Online-Panel für Umfragen. Betrieben wird der Entscheiderclub von der Firma GapFish GmbH, ein Dienstleister für Online-Umfragen und Marktforschung, ansässig in Berlin. Die Gründung vom Entscheiderclub erfolgte bereits 2013 und seitdem mausert er sich zu einem der Marktführer, wenn es um Online-Umfragen geht. Bereits über 300.000 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt der Entscheiderclub. Der Entscheiderclub ist Mitglied in vielen nationalen und internationalen Verbänden die der Marktforschung angehöhren.

Mittlerweile hat der Entscheiderclub mehr als 300.000 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat über 1.000.000 Euro Vergütung an die Mitglieder ausgezahlt und über 6 Millionen Umfragen sind in 2018 durchgeführt worden.

Wer steckt hinter der Website Entscheiderclub.de?

Der Entscheiderclub ist 2013 gegründet worden und dahinter steckt die in Berlin ansässige GapFish GmbH welche ein junges und dynamisch wachsendes Unternehmen ist das Dienstleistungen für Marktforschungsunternehmen anbietet. Die GapFish GmbH betreibt eins der größten und modernsten deutschen Online-Panels für Umfragen. Die Website basiert vollständig über eine von GapFish GmbH selbst entwickelte Softwarelösung.

Entscheiderclub - Über uns

Was macht der Entscheiderclub?

Auf dem Online-Panel vom Entscheiderclub geht es einzig und alleine um bezahlte Online-Umfragen und Marktforschung. Der Entscheiderclub führt für Unternehmen Umfragen und Marktforschung durch um neue Produkte auf dem Markt neu zu platzieren, etablieren oder einfach nur den Bedarf abzufragen.

Produktverbesserungen und Nachfragen nach bestimmten Produkten werden durch Marktanalysen und Umfragen untersucht. Denn trotz Auswertung verschiedenster digitaler Verbraucherdaten (Interessen, Einkaufsverhalten, Bezahlverhalten usw.) bedarf es einer „persönlichen“ Analyse für neue Produkte und deren Präsentation beim Kunden. Der Entscheiderclub analysiert und forscht für seine Kunden den Markt und die Branche.

Wie viel kann ich mit dem Entscheiderclub verdienen?

Du erhältst pro Online-Umfrage eine Entscheiderclub Auszahlung. Diese Entscheiderclub Auszahlung kann zwischen 0,50 Euro und 2,50 Euro liegen, je nachdem wie viel Aufwand (Zeit) die Umfrage in Anspruch nimmt und wie komplex die Fragen sind. In der Einladung (mehr dazu hier), die du für die Teilnahme einer Umfrage bekommst, stehen alle Details zur Umfrage. 

Neben der Dauer findest du auch die Höhe der Entscheiderclub Auszahlung. Wenn du die Umfrage abgeschlossen hast, wird dir der Betrag auf dein Konto beim Entscheiderclub gutgeschrieben. Sobald du 10 Euro Guthaben erreicht hast, kannst du dir die Entscheiderclub Auszahlung auf dein Konto überweisen lassen.

Entscheiderclub - Einladung Dauer und Vergütung

Den Stand über deinen Guthabenbetrag kannst du jederzeit in deinem Konto einsehen. Dazu loggst du dich einfach bei Entscheiderclub ein und oben rechts in der Navigation findest du den Punkt „Guthaben“. Du kannst dort sehen, wie viel Guthaben du hast, wie viel du dir schon hast auszahlen lassen oder gespendet hast.

Entscheiderclub - Guthaben Überischt

Zusätzlich zu der Vergütung, also der Entscheiderclub Auszahlung, kannst du noch Freunde für den Entscheiderclub werben. Sobald sich ein von dir geworbener Freund bei Entscheiderclub anmeldet erhältst du eine Prämie in Höhe von 1,00 Euro. Dazu kommen noch 0,10 Euro für jede Umfrage die dein Freund vollständig beantwortet. Hier kannst du dabüber noch mehr lesen.

Die Entscheiderclub Auszahlung kann nur auf ein Bankkonto erfolgen, eine Auszahlung auf ein Paypal-Konto ist leider nicht möglich. Vervollständige deshalb bitte unbedingt dein Profil .

Wie werde ich Mitglied im Entscheiderclub?

Du kannst Mitglied im Entscheiderclub werden indem du dich auf der Website registrierst. Dazu brauchst du nur deinen Namen und eine E-Mail-Adresse einzugeben und dir selber ein Passwort vergeben. Alles weitere zur Anmeldung findest du hier.

Ist der Entscheiderclub seriös?

Zum Schutz deiner Daten hält der Entscheiderclub sich an alle gesetzlichen und berufsständischen Bestimmungen der Marktforschung.

 Der Entscheiderclub gehört den beiden wichtigsten Verbände in Bezug auf Marktforschung an. Dazu zählen:
  • Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V.
  • Bundesverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.
  • ESOMAR (European Society for Opinion and Market Research)

Zudem ist der Entscheiderclub nach der Norm ISO 26362 zertifiziert, welche sich mit den Themen Datenschutz und Datenqualität befasst.

Die Website ist klar und einfach strukturiert, wodurch du die Möglichkeit hast dir alle nötigen Informationen einfach und schnell herauszusuchen. Besonderen Wert legt der Entscheiderclub auf den Datenschutz. Hierbei betont das Unternehmen, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Dies sieht man auch daran, dass du während der Anmeldung zwar einen recht umfangreichen Fragebogen ausfüllen musst (mehr dazu hier), du aber nach erfolgter Anmeldung nochmal sogenannte „Screening Fragen“ (mehr dazu hier) für die Umfragen gestellt bekommst, da deine im Anmeldeprozess beantworteten Fragen und Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden. Außerdem hebt der Entscheiderclub auf seiner Website hervor, dass er alle gesetzlichen und berufsständigen Bestimmungen erfüllt.

Die im Rahmen der Umfragen gesammelten Daten sowie die Erkenntnisse aus den Umfragen werden nur anonymisiert an die Auftraggeber weitergeleitet. Auch hier legt der Entscheiderclub großen Wert auf die Datensicherheit. Es können keinerlei Rückschlüsse auf die Person gezogen werden, die die Umfrage beantwortet hat.

Deshalb kann man ruhigen Gewissens sagen, dass der Entscheiderclub seriös ist.

Wie sind die Entscheiderclub Erfahrungen?

Auf der Website vom Entscheiderclub wirbt der Betreiber selber mit den Erfahrungen seiner Mitglieder die über TrustPilot gesammelt wurden. Natürlich werden auf der Website nur die positiven Entscheiderclub Erfahrungen dargestellt. Wenn man sich aber mal im Internet „umhört“ und auch andere Bewertungsportale nach Entscheiderclub durchsucht, sind die Erfahrungen der Mitglieder doch durchweg sehr positiv.

Entscheiderclub - Erfahrungen

Herauszustellen ist noch, dass das Unternehmen in Deutschland, Berlin, ansässig ist und somit auch der Gesetzgebung. Auch der Support, sollte man ihn einmal benötigen, reagiert schnell, hilfsbereit und freundlich. Wobei die FAQ sehr gut ausgebaut ist und man viele Fragen dort schon beantwortet findet. Die Auszahlung erfolgt immer genau und absolut pünktlich. Die Umfragen sind professionell aufgebaut und aus den verschiedensten Themenbereichen.

Die Entscheiderclub Erfahrung die ich als erstes gemacht habe, ist, dass man schnell an den Umfragen, gerade an den höher Vergüteten, teilnehmen sollte, sonst ist die Teilnehmerzahl schnell erreicht und man hat keine Chance mehr daran teilzunehmen.

Warum muss ich meine persönlichen Daten angeben?

Damit der Entscheiderclub für seine Kunden die richtige Zielgruppe der zu befragenden Auswählen kann, musst du ein paar persönliche Daten angeben. Nur so kann der Entscheiderclub eine bestimmte Personengruppe nach zum Beispiel Alter, Beruf oder Interessen herausfiltern die dann an der entsprechenden Umfrage teilnehmen dürfen.

Was passiert mit meinen Antworten der Umfragen?

Damit Rückschlüsse auf einzelne Personen, also auch auf dich, nicht möglich sind, werden die Antworten der Umfragen zusammengefasst und als anonymisiertes Gesamtpaket an den jeweiligen Auftraggeber weitergeleitet.

Wer kann bei Entscheiderclub mitmachen?

Jeder der das 14. Lebensjahr erreicht hat und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz gemeldet ist, kann sich bei Entscheiderclub anmelden und somit an den Umfragen teilnehmen. Dadurch ist ein Nebenverdienst mit dem Beantworten von Umfragen von zu Hause aus sofort möglich.

Achte auf jeden Fall darauf, dass Du bei deiner Registrierung auf der Homepage oben rechts das Land ausgewählt hast, in dem du gemeldet bist.

Entscheiderclub - Registrieren Länder

Wer wird für die Umfrage ausgewählt?

Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, denn neben deinem Profil, welches du während des Anmeldeprozesses von dir angelegt hast, steckt noch ein Algorithmus hinter der Auswahl der Personen, die an den Umfragen teilnehmen können und demnach eine Einladung zu einer Umfrage erhalten. Nach diesem Algorithmus werden die Teilnehmer per Zufall ausgewählt und jeder hat die gleiche Chance an Umfragen teilzunehmen.

Der Entscheiderclub erhält seine Aufträge von seinen Kunden die dann vorgeben, welche bestimmte Zielgruppe (bestimmtes Alter, bestimmtes Geschlecht, Interessen, Bildungsstand, Beruf usw.), an den Umfragen teilnehmen soll. So hat der Entscheiderclub keinen Einfluss darauf, für welche Zielgruppe gerade Mitglieder die die Online-Umfragen beantworten sollen, gesucht werden. Es gehört schon ein bisschen Glück dazu, genau zu den Zielgruppen zu gehören, die gerade an Umfragen teilnehmen können.

Wie oft finden Umfrage statt?

Die Einladungen zu Umfragen erhältst du zwischen 5 und 20 Mal im Monat. Genau kann man das leider nicht vorhersagen, denn es kommt immer darauf an, welche Zielgruppe für Umfragen gerade gesucht wird.

 Aus Erfahrung heraus kann man aber feststellen, an desto mehr Umfragen du teilnimmst du auch für immer mehr Umfragen ausgewählt wirst. Der Grund dafür ist die Verlässlichkeit, dass du an den Umfragen teilnimmst und diese auch abschließend beantwortest. Was nutzt es Entscheiderclub wenn sie viele Anfragen für Umfragen versenden und keiner nimmt teil?! Deshalb hier auch noch mal der Hinweis:

Nimm an so vielen Umfragen teil wie Dir möglich ist, beantworte die Umfrage immer bis zum Schluss und sei bei deinen Antworten absolut ehrlich!

So funktioniert der Entscheiderclub

Die Anmeldung

Damit du an Umfragen teilnehmen kannst, musst du dich auf der Website vom Entscheiderclub registrieren. Die Registrierung kannst du auf 3 verschiedene Weise durchführen - sieh dir hierzu die Grafik an . Wenn Du einen Facebook oder Google Account hast, ist das wirklich die einfachste Art dich bei Entscheiderclub anzumelden. Du musst dann nämlich nur auf der Homepage von Entscheiderclub bei „Weiter mit Facebook“ oder bei „Weiter mit Goolge“ klicken, dann werden deine Daten von dem ausgewählten Account automatisch übernommen, du bestätigst das noch mit deinem Passwort des jeweiligen Accounts und die Registrierung ist soweit schon abgeschlossen Solltest du aber keinen der beiden Accounts haben oder du möchtest dich nicht darüber registrieren, dann kannst du auch ganz einfach ein Nutzerkonto bei Entscheiderclub anlegen.

Entscheiderclub - Registrieren

Wenn du die Angaben wie Vorname, Nachname, E-Mail getätigt hast, vergib dir noch ein individuelles Passwort. Durch das Wiederholen der Eingabe wird sichergestellt, dass du das Passwort richtig erfasst hast und es bei der ersten Anmeldung zu keinen Problemen kommt.

Beachte bitte bei der Vergabe deines Passworts, dass dieses den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen entspricht!

  • mindestens 8 Buchstaben
  • Groß- und Kleinschreibung
  • mindestens ein Sonderzeichen ()!“§$%&
  •  2-4 Zahlen von 0-9

Klicke bitte auf „Jetzt kostenlos anmelden“ und du kannst jetzt schon deine ersten Stammdaten erfassen. Hier werden zum einen die demografischen Daten wie Alter, Geschlecht, Geburtsdatum und Daten zur beruflichen Situation und Bildungsstand abgefragt.

Die Angaben sollten schnell gemacht sein und im Anschluss klicke einfach auf „Stammdaten speichern“. Du hast natürlich jederzeit die Möglichkeit deine Stammdaten über dein Profil bei Entscheiderclub zu ergänzen oder zu korrigieren.

Nachdem du die Daten ausgefüllt hast und auf „Stammdaten speichern“ geklickt hast, ist schon ein die Bestätigungs-E-Mail an dich unterwegs. 

Entscheiderclub - Stammdaten

Erst wenn du den in der E-Mail befindlichen Link angeklickt hast, somit also deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, darf Entscheiderclub dich zu Umfragen einladen.

Entscheiderclub - E-Mail-Bestätigung

Bitte kontrolliere dein E-Mail-Postfach von der bei Entscheiderclub hinterlegten E-Mail-Adresse. Dort sollte innerhalb von wenigen Minuten ein E-Mail mit einem Bestätigungslink zu finden sein.

Sollte das E-Mail nicht innerhalb weniger Minuten Posteingang deines E-Mail-Account eintreffen, kontrolliere bitte den SPAM-Order oder den Papierkorb.

Entscheiderclub - Willkommen E-Mail

Wenn die Bestätigungs-E-Mail SPAM-Ordner landet, so markiere bitte den Absender „Entscheiderclub“ auf „gewünscht“/„kein Spam“/“sichere E-Mail“ in deiner Anti-Spam-Software damit in Zukunft alle E-Mails vom Entscheiderclub im Posteingang und nicht im Spamordner landen.

Entscheiderclub - Bestätigung E-Mail nicht erhalten

Solltest du das E-Mail mit dem Bestätigungslink nicht erhalten haben, so kannst du ganz einfach auf der Website im Anmeldefenster auf „Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten?“ klicken und dir wird eine neue E-Mail geschickt.

Achte bitte auf die richtige Schreibweise deiner E-Mai-Adresse, nur wenn du sie richtig bei Entscheiderclub erfasst, kann dir das E-Mail auch zugestellt werden!

Das Profil ausfüllen

Ich weiß, wenn man dies alles hier liest, was alles abgefragt wird, dann denken viele

„Boah, das ist mir viel zu viel und das dauert ja ewig!“

Dem kann ich zum einen zustimmen, JA, es sind viele Dinge die Abgefragt werden. Aber NEIN; es dauert überhaupt nicht sehr lange die Fragen zu beantworten, denn du musst nur die jeweiligen Antworten anklicken und nichts selber schreiben. Deshalb geht der Prozess recht schnell.

Der Entscheiderclub muss diese Dinge alle abfragen, da die unterschiedlichen Kunden auch unterschiedliche Anforderungen an die zu befragenden Mitglieder hat. Anhand deiner Angaben passt du eben auf die eine Umfrage und auf die andere Umfrage eben nicht.

Der Entscheiderclub bittet dich jetzt, dein Profil zu ergänzen, denn je mehr der Entscheiderclub von dir weiß, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du für Umfragen ausgesucht wirst.

Entscheiderclub - Profil ausfüllen

Zuerst wirst du gefragt, ob du noch an Spezialstudien teilnehmen möchtest. Damit erhöhst du noch mal eine Chance, an Umfragen teilzunehmen. Damit du daran teilnehmen kannst, müssen noch 2 Fragen mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden. Dies ist recht einfach und geht fix. Bei diesen Spezialstudien handelt es um Werbewirkung und Webcam-Studien  an denen  du noch zusätzlich teilnehmen kannst. Die Entscheiderclub Verdienstmöglichkeiten sind bei den Spezialstudien wesentlich höher als bei den normalen Umfragen!

Die Stammdaten, die du in deinem Profil angegeben hast, sind Pflichtangaben damit du den Dienst der Website nutzen kannst. Die Angaben die du zu Haushalt, Technik usw. machst, sind alle freiwillig!

Alle weiteren Fragen zur Ergänzung deines Profils sind in Kategorien aufgeteilt und am rechten Bildschirmrand kannst du auch verfolgen, welche Kategorie gerade abgefragt wird und wie weit die Vervollständigung abgeschlossen ist.

Bei dem Punkt Haushalt wirst du zu deiner Lebenssituation befragt, das sind Fragen, ob du zum Beispiel Kinder hast, aus welchem Land du kommst, welche Staatangehörigkeit du hast und welche Sprachen du sprichst.

Bei Technik dreht sich alles um mobile Endgeräte, Anbieter von Telekommunikation, dein TV- bzw. Streaming Verhalten sowie ob und wenn ja, was du liest.

In der nächsten Kategorie Fahrzeuge wirst du allgemein zu Autos, deren Anschaffung, der Versicherung usw. gefragt.

Job und Bildung wurden die von dir bereits in den Stammdaten hinterlegten Daten erfasst (Bildung und Beruf).

Die Kategorie Freizeit befasst sich mit deinen Hobbys, Interessen, Ernährung und Sportverhalten.

EntscheiderClub - Stammdaten Kategorien

In der wichtigsten Kategorie „Umfragearten“ kannst du noch mal genau festlegen, an welcher Art von Umfragen du teilnehmen möchtest. Die Einstellungen kannst du aber jederzeit in deinen Stammdaten ändern und ergänzen bzw. korrigieren. Beachte bitte, dass du auch die technischen Voraussetzungen wie Webcam, Mikrofon usw. hast.

Entscheiderclub - Umfragearten

Auch hier gilt wieder, an desto mehr Arten von Umfragen zu teilnimmst, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du für Umfragen ausgewählt wirst.

Du hast es geschafft – die Stammdaten sind erfasst und als Belohnung dafür darfst du auch direkt mit der ersten Umfrage starten die vom Entscheiderclub selber gestellt wird. Und es gibt den ersten Verdienst! Zwar sind es nur 0,10 Euro, aber damit hast du einen kleinen Grundstock für den Verdienst der nächsten Umfragen an denen du sicher teilnehmen kannst. Hier habe ich dir die erste Umfrage noch ein bisschen genauer erklärt.

Der Entscheiderclub Login

Den Entscheiderclub Login führst du mit deiner E-Mail Adresse, die du beim registrieren angegeben hast und mit dem selbst vergebenen Passwort durch. Dadurch ist der Entscheiderclub Login einfach und schnell erledigt.

Entscheiderclub - Passwort vergessen Frage

Solltest du einmal Probleme mit dem Entscheiderclub Login haben, z. B. dein Passwort vergessen haben, dann kannst du über den Button „Passwort vergessen“ auf der Entscheiderclub Login Seite ein neues Passwort anfordern.

Per E-Mail bekommst du einen Link womit du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Entscheiderclub - Passwort vergessen E-Mail Neu anfordern

Willkommen zu den Umfragen

Damit du ein Gefühl bekommst, wie eine Umfrage aussehen könnte, hat der Entscheiderclub eine eigene Umfrage direkt nach der Anmeldung und dem Ausfüllen der Stammdaten an dich als E-Mail geschickt.

Entscheiderclub - Willkommen E-Mail 1. Umfrage

In deinem Profil bei Entscheiderclub findet du die gleiche Einladung ebenfalls.

Entscheiderclub - Willkommen Umfrage Profil

Entweder klickst du in deinem Konto unter Einladung auf „Herzlich Willkommen“ oder in der E-Mail auf „Jetzt Umfrage starten“ und schon bist du in der ersten Umfrage und verdienst 0,10 Euro für ein paar Minuten Zeit und ein paar Klicks – Easy, oder?

Nachdem du dich erfolgreich bei Entscheiderclub angemeldet hast erhältst du innerhalb weniger Minuten schon eine Einladung zu einer ersten Umfrage die bereits mit 0,10 Euro belohnt wird.

Der Entscheiderclub möchte dich nun noch ein bisschen besser kennenlernen und wird dir in der folgenden Umfrage noch ein paar Fragen stellen. Damit kann die Auswahl der für dich in Frage kommenden Umfragen noch detaillierter erfolgen.Los geht’s!

Entscheiderclub - Willkommen Umfrage

Je nachdem mit welchen Endgeräten du die Umfragen beantwortest, ob du Lautsprecher/Kopfhörer an deinem PC/Laptop hast oder eine Webcam können über die Auswahl entschdeiden, deshalb werden diese Dinge abgefragt.

Screening Fragen

Damit der Entscheiderclub genau beurteilen kann, ob du wirklich zur gesuchten Zielgruppe gehörst werden dir am Anfang jeder Umfrage sogenannte Screening-Fragen gestellt. Oft sind das schon Fragen, die du schon beim Ausfüllen deines Profils beantwortet hast wie Alter, Geschlecht oder die berufliche Situation. Der Grund dafür ist, dass deine persönlichen Angaben, die du in deinem Profil hinterlegt hast, vom Entscheiderclub aus Datenschutzgründen nicht weitergegeben werden. Die Angaben in deinem Profil werden nur genutzt um dich für eine Umfrage auszuwählen und einzuladen.

Personenbezogene Daten werden aus Datenschutzgründen nie an Dritte weitergegeben. Für (fast) jede Umfrage werden vorab noch einmal bestimmte Daten die nur für diese eine Umfrage von Bedeutung sind, abgefragt (Sreening-Fragen)

Manchmal werden von den Aufrtaggebern vom Entscheiderclub sehr spezifische Vorgaben gemacht, wer an den Umfragen teilnehmen soll. Deshalb nicht ärgern, wenn du nach den Screening-Fragen mitgeteilt bekommst, das du nicht zum gesuchten Personenkreis zählst und deshalb nicht an den Umfragen teilnehmen kannst.

EntscheiderClub - Die erste Prämie

Geschafft – du hast alle Beantwortet! Jetzt hast du die Wahl die 0,10 Euro deinem Konto gutschreiben zu lassen oder du kannst auch direkt Spenden. Klicke dafür auf den entsprechenden Button. Mehr zu den Spenden kannst du hier nachlesen.

Wie geht es weiter?

Die Einladungen zur Umfrage

Wenn der Anmeldeprozess abgeschlossen ist, wirst du schon relativ schnell (meist am gleichen oder nächsten Tag) zu deiner ersten Umfrage eingeladen. Diese Einladung erhältst du zum einen per E-Mail und zum anderen ist sie in deinem Konto beim Entscheiderclub ebenfalls zu sehen.

Entscheiderclub - Einladung Umfrage
Entscheiderclub - Willkommen Umfrage Profil

So sieht eine „normale“ Einladung zu einer Online-Umfrage aus. Neben der Dauer und der Vergütung ist ein Link in der E-Mail auf den du nur, wenn du teilnehmen möchtet, klicken musst. Schon kann es mit der Online-Umfrage los gehen.

Immer wenn du eine Umfrage oder ein Interview erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst du von Entscheiderclub eine Benachrichtigung in deinem Profil. Darin steht genau, an welcher Umfrage du teilgenommen hast, ob du sie abgeschlossen hast und wie viel du damit verdient hast. Das ist zum Beispiel eine E-Mail mit der Benachrichtigung, dass ich einen Umfrage erfolgreich abgeschlossen habe und mit dieser Umfrage 1,00 Euro verdient habe.

EntscheiderClub - Prämie

Ab jetzt heißt es für dich nur noch auf die Einladung warten, Umfragen beantworten und Geld verdienen!

Pro / Kontra Entscheiderclub

Pros
  • Einfache und kostenlos Anmeldung
  • Nutzerfreundliche und gut strukturierte Website und APP
  • Spenden des Guthabens an wohltätige Organisationen
  • Passiver Zusatzverdienst durch die App
  • Verschiedenste Themenbereiche der Umfragen
  • Direkte und automatischeAuszahlung – keine Gutscheine oder ähnliches
  • Keine Wahllose Auswahl an Umfragen – gezielte Befragung nach Angaben im Profil
  • Sehr hoher Datenschutz
Cons
  • Auszahlung erst ab einem Guthaben von 10 Euro
  • Keine Auszahlung an ein Paypal-Konto

FAQ

Wann erfolgt die Entscheiderclub Auszahlung?

Die Entscheiderclub Auszahlung erfolgt automatisch zum nächstmöglichen Auszahlungstermin (immer zu Beginn eines Monats) sobald du ein Guthaben in Höhe von 10 Euro oder mehr hast. Die 10 Euro Guthaben muss bis zum letzten eines Monats erreicht sein damit die Entscheiderclub Auszahlung ausgelöst wird. Erreichst du die 10 Euro nicht, so bleibt das Guthaben auf deinem Konto und wird in dem Monat als Entscheiderclub Auszahlung ausgeschüttet in dem du die 10 Euro erreicht hast. Dir geht also kein Guthaben verloren.

Den Stand deines Guthabens kannst du jederzeit in deinem Profil auf der Website von Entscheiderclub einsehen.

Entscheiderclub - Guthaben Überischt

Fülle dein Entscheiderclub Profil vollständig aus, dazu gehören auch deine Bankverbindung mit IBAN und BIC. Wenn diese Angaben fehlen kann die Entscheiderclub Auszahlung nicht vorgenommen werden.

Was hat das mit den Spenden auf sich?

Der Entscheiderclub möchte mir deiner Meinung die Zukunft prägen. Deine Meinung wird Einfluss auf das ein oder andere Produkt nehmen. Viele Menschen, denen die Zukunft nicht egal ist, möchten auch die Welt von Morgen verbessern und deswegen gibt dir der Entscheiderclub die Möglichkeit, dein Guthaben einer Wohltätigen Institution zu spenden.

Dafür arbeitet der Entscheiderclub mit der Organisation WeCanHelp zusammen deren Idee es ist, allen Menschen ein Engagement für den guten Zweck zu ermöglichen.

 Die von WeCanHelp unterstützte Organisationen sind unter anderem
  • PrimaKlima
  • Welthungerhilfe
  • Straßenkinder e.V.
  • Stiftung RTL – Wir helfen Kindern
  • Weitere über 10.000 Organisationen

Wenn du dich zu einer Spende entschließt, hast du hier die Möglichkeit dir eine Organisation auszusuchen die deine Spende erhalten soll. Hierzu trägst du einfach den Betrag den du Spenden möchtest ein und klickst auf „Charity auswählen“.

Entscheiderclub - Spenden

Im nächsten Fenster kannst du dann Auswählen, welcher Organisation du deine Spende zukommen lassen möchtest. Klicke dazu einfach auf das Symbol der Organisation. Wenn du WeCanHelp anklickst, wirst du auf deren Seite weitergeleitet so das du zum Beispiel die Möglichkeit hast, eine Organisation ganz in deiner Nähe auszusuchen.

Entscheiderclub - Spenden Auswahl

Spenden kannst du bereits ab 0,01 Euro und jeder Cent fließt in die von dir ausgewählte Organisation. Der Entscheiderclub behält davon nichts für Organisation oder ähnliches.

Wer sind die Auftraggeber der Umfragen?

Die Onlineumfragen werden von namhaften Unternehmen und Marktforschungsinstitutionen an den Entscheiderclub in Auftrag gegeben.

Warum werden Umfragen gemacht?

Umfragen werden in der Regel von Unternehmen in Auftrag gegeben damit durch verschiedene Fragestellungen und deren Antworten das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung des Unternehmens verbessert werden kann. Auch für neue Produkte die auf dem Markt platziert werden sollen, werden oft Marktumfragen in Auftrag geben. Die aus den Fragen gewonnen Antworten und Informationen sind den Unternehmen viel Wert und werden bei der Neu- oder Weiterentwicklung berücksichtigt.

Durch deine Mitgliedschaft beim Entscheiderclub und der Teilnahme an Umfragen kannst du an der Neu- oder Weiterentwicklung vieler Produkte oder Dienstleistungen mitwirkten und Einfluss nehmen.

Kostet der Entscheiderclub etwas?

Nein, die Anmeldung und die Teilnahme an den Umfragen bei dem Panal Entscheiderclub ist für jeden absolut kostenlos.

Gibt es eine Mindestlaufzeit?

Deine Mitgliedschaft beim Entscheiderclub kannst du jederzeit problemlos kündigen. Dazu einfach bei Entscheiderclub anmelden und in den Einstellungen einfach auf „Mitgliedschaft beenden“ klicken.

Entscheiderclub - Mitgliedschaft beenden

Aus Sicherheitsgründen wirst du nach anklicken von „Mitgliedschaft beenden“ noch einmal gefragt, ob du die Mitgliedschaft auch wirklich beenden möchtest. Erst nach dem nochmaligen anklicken von „Mitgliedschaft beenden“ bist du bei Entscheiderclub abgemeldet und dein Konto wird gelöscht.

Entscheiderclub - Mitgliedschaft beenden Klick Bestätigen

Dein Guthaben wird nur ausgezahlt, wenn es höher als 10 Euro ist. Guthaben unter 10 Euro wird mit der Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Wie erfahre ich von den Umfragen?

Nach erfolgreicher Anmeldung beim Entscheiderclub kannst du in deinem Profil jederzeit nachsehen, ob für dich eine Umfrage hinterlegt ist. Solltest du dort eine Umfrage sehen, so kannst du durch klicken auf die Einladung sofort mit der Umfrage anfangen. Ergänzend dazu erhältst du immer eine E-Mail mit einer Einladung zu einer Umfrage an die von dir bei der Anmeldung hinterlegten E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail ist ein Link den du nur anklicken brauchst damit du an der Umfrage sofort teilnehmen kannst.

Wie finden die Umfragen statt?

Umfragen finden auf den verschiedensten Wegen statt. Dies können unter anderem sein:

  • Online-Umfragen (Standard)
  • Produkttests
  • Tests Webseiten
  • Telefoninterviews
  • Persönliche Interviews
  • Mystery Shopping
  • Downloadstudien auf Ihren Geräten

Du musst aber nicht an allen Arten der Umfrage teilnehmen. Während des Anmeldeprozesses und bei der Bestätigung deiner E-Mail-Adresse wirst du von Entscheiderclub gefragt, an welcher Art der Umfragen du teilnehmen möchtest. Liegen dir zum Beispiel keine Telefoninterviews, so musst du diese auch nicht bestätigen und du wirst dann auch in der Regel nicht zu solchen Umfragen eingeladen.

Den Entscheiderclub Erfahrungen nach werden aber die meisten Umfragen als Online-Umfrage durchgeführt.

Desto mehr Umfragearten du bestätigst, zu umso mehr Umfragen wirst du eingeladen und umso mehr Geld kannst du mit Entscheiderclub verdienen.

Muss ich an den Umfragen teilnehmen?

Nein, alle Umfragen ist selbstverständlich freiwillig und es besteht kein Zwang an der Teilnahme. Nur an desto mehr Umfragen du teilnimmst, desto höher sind deine Verdienstmöglichkeiten.

Wie lange dauern die Umfragen?

Die meisten Umfragen vom Entscheiderclub dauern zwischen 2 und 20 Minuten. In jeder Einladung zu einer Umfrage die du erhältst informiert dich der Entscheiderclub über den ungefähren Zeitaufwand dieser Umfrage. So kannst du jederzeit individuell entscheiden, ob du an der Umfrage teilnehmen möchtest. Bei Produkttests, Interviews, Tests von Apps und Websites sowie Mystery Shopping und bei den Downloadstudien kann der Aufwand, also die Zeit die du investieren muss um entsprechenden Test durchzuführen, davon nach oben abweichen. Wenn der Aufwand, also die Zeit, die du brauchst um die Umfrage oder den Test durchzuführen, länger ist, dann ist selbstverständlich die Vergütung der wesentlich höher als bei normalen Umfragen. Auch bei der Einladung solcher Umfragen/Tests wird dir immer ein ungefährer Zeitaufwand informativ mitgeteilt.

Warum kann ich trotz Einladung nicht an der Umfrage teilnehmen?

Anhand deines Profils wirst du für die Teilnahme an einer Umfrage ausgesucht und bei manchen Umfragen wird durch erweiterte Eignungsfragen, die gezielter auf die jeweilige Umfrage eingehen, der Teilnehmerkreis weiter eingegrenzt. Diese erweiterten Eignungsfragen musst du noch vor der Umfrage beantworten, damit eine weitere Selektion der in Frage kommenden Mitglieder vorgenommen werden kann. Dabei kann es schon mal passieren, dass du dann trotz Einladung nicht an der Umfrage teilnehmen kannst.

Ein anderer Grund kann sein, dass die Größe der Zielgruppe bereits erreicht ist wenn du dich gerade zur Umfrage anmelden möchtest. Denn nicht nur du sondern auch alle anderen Mitglieder, auf denen das Profil passt, werden zu den Umfragen eingeladen. Und da heißt es mal wieder einmal mehr: Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Schnell sein lohnt sich demnach immer!

Kann ich Freunde für den Entscheiderclub werben?

Selbstverständlich kannst du Freunde und Bekannt für den Entscheiderclub werben. Die Werbung deiner Freunde und Bekannten als neue Mitglieder ist über

  • E-Mail
  • Empfehlungslink
  • Facbook
  • Twitter

möglich. 

Entscheiderclub - Freund werben Einladung

1

Freunde Per E-Mail einladen (Füge hier eine Liste der E-Mail-Adressen, getrennt durch Komme/Leerzeichen) ein

2

Kopiere den Empfehlungslink und schicke eine E-Mail an deine Freunde über dein E-Mail-Programm

3

Klicke auf den Button Facebook

4

Klicke auf den Button Twitter

Spezialstudien

Neben den "normalen" Umfragen kann es auch sein, dass du zu speziellen Umfragen eingeladen wirst. Diese Spezialstudien oder Spezialumfragen werden meistens auch mit einer höheren Entscheiderclub Vergütung honoriert.

Es werden hierbei 2 verschiedene Spezialstudien angeboten:

Studien zur Werbewirkung

Es werden weitere Cookies gesetzt damit Werbekontakte besser aufgezeichnet werden können. Hier müsstest du dann der gesondereten Datenschutzerklärung zustimmen.

Webcam-Umfragen

 Dabei kann es sich um Live-Umfragen oder Reaktionstests handeln wofür eine Webcam erforderlich ist.

Entscheiderclub - Spezialstudien

Wie immer kannst, musst aber nicht, an diesen Studien Teilnehmen. Selbst wenn Du beides mit "JA" anklickst und entsprechende Einladungen vom Entscheiderclub erhälst, bist du zu keiner Umfrage verpflichtet.

Wird der Datenschutz vom Entscheiderclub eingehalten?

Der Datenschutz wird beim Entscheiderclub sehr großgeschrieben. Gerade wo es um persönliche Daten geht ist Vertrauen die Grundlage der Zusammenarbeit. In den Datenschutzbestimmungen findest du alles was du wissen musst wie mir deinen Daten verfahren wird. Die „Datenschutzerklärung auf einen Blick“ findest du hier und die Ausführliche Datenschutzerklärung findest du hier. Der Entscheiderclub gehört internationalen Verbänden an und unterliegt deren strengen Datenschutzregeln.

Tipps für zusätzliches (passives) Zusatzeinkommen

Der Entscheiderclub bietet eine kostenlose App zur Nutzung der Umfragen an. Wenn du diese App nutzt, egal ob PC oder Smartphone, verdienst du jeden Monat zusätzlich 1,50 Euro ohne etwas dafür tun zu müssen. Diese Vergütung erhältst du einfach so als passives Einkommen.

Durch das installieren der App nimmst du noch an Premium-Umfragen teil die dir die Möglichkeit geben, an noch mehr Umfragen teilzunehmen.

Füll Dein Profil wirklich genau und vollständig aus um an möglichst vielen Umfragen teilnehmen zu können

Lade Freunde ein am Entscheiderclub teilzunehmen. Für jeden Freund den du empfiehlst und der sich dann bei Entscheiderclub anmeldet, erhältst du eine Prämie in Höhe von 1,00 Euro

Du verdienst an deinen Freunden die du zum Entscheiderclub eingeladen hast und die an Umfragen teilgenommen und abgeschlossen haben, mit: Für jede von deinem Freund abgeschlossene Umfragen verdienst du 0,10 Euro. Allerdings gibt es eine Höchstgrenze von 2,00 Euro pro geworbenen Freund.

Nimm an möglichst vielen Umfragen teil, denn dann wirst du immer häufiger für anderen Umfragen eingeladen

Melde dich auch als Produkttester und/oder Spiele oder Seitentester an, so sind die Umfragen nicht ganz so eintönig und für diese Art der Tests bekommst du meistens auch mehr Vergütung.

Umfragen mit hoher Vergütung wie z. B. Webcam-Interviews solltest du schnell annehmen, denn diese sind sehr begehrt und bei Erreichen der erforderlichen Teilnehmerzahl schnell wieder zu

Fazit

Der Entscheiderclub macht einen sehr seriösen und guten Eindruck, die Erfahrungen die ich persönlich gemacht habe sind nur positiv. Der Online-Panel lohnt sich für dich, wenn du mit ein bisschen Zeit die du investierst, ein aktives sowie auch passives Einkommen haben möchtest. Die Bezahlung halte ich für durchaus fair und auch die Auszahlungsgrenze von 10 Euro für vollkommen o.k.!

Das Gute am Entscheiderclub ist, dass es absolut kostenlos für dich ist, du dich für nichts verpflichten musst, kein Abo Abschluss erforderlich ist und du auch sonst wie nicht vertraglich gebunden bist. Solltest du mal keine Zeit oder auch keine Lust haben, an Umfragen teilzunehmen, dann lösche sie einfach aus deinem Posteingang.

Gut finde ich auch, dass der Datenschutz beim Entscheiderclub an erster Stelle steht und man durch dir klare Strukturen der Website, der guten FAQ und dass das Unternehmen einen Sitz in Deutschland hat, ein gutes Gefühl hat das die Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden.

Mein Fazit ist, wer sich ein bisschen was mit geringem Zeitaufwand dazu verdienen möchte, ist bei Entscheiderclub genau richtig! Anmelden lohnt sich auf jeden Fall!

Du hast noch Fragen rund um Swagbucks oder möchtest den Lesern deine Meinung mitteilen? Dann ab in die Kommentare damit.

Dir hat dieser Beitrag helfen können? Dann würde es mich sehr freuen, wenn du diesen Artikel mit fünf Sternen bewertest und deinen Freunden und Bekannten weiterempfiehlst. Klicke dazu auf die Sterne und einen der Share-Button. Danke dir. 

[Gesamt: 5   Durchschnitt:  5/5]

Das wird dich auch interessieren:

Meine Empfehlung für dich :

2

Immer mehr Menschen versuchen, online Geld zu verdienen. Und das aus gutem Grund. Denn das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, seriöse Einnahmequellen zu generieren.Das tolle dabei: Durch verschiedene Softwares und Funnelstrukturen lassen sich viele Prozesse automatisieren. Wenn dein Blog also einmal angelaufen ist, kannst du stetig passive Einnahmen generieren.Natürlich ist das [...]

weiterlesen

In diesem Beitrag diskutieren wir die Unterschiede zwischen LinkedIn-Anzeigen und Facebook-Anzeigen, die zum Themenbereich [...]

weiterlesen

Du möchtest eine eigene Website kannst aber nicht programmieren und an Kreativität fehlt es [...]

weiterlesen

Es ist kein Geheimnis das immer mehr Menschen gut von ihren online Verdiensten leben [...]

weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar:


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}