ChatGPT und SEO: 9 Prompts, die dir sofort helfen!

zuletzt aktualisiert am 5. April 2023

ChatGPT-SEO-BG

ChatGPT ist echt der Knaller:

Das Teil kann nicht nur alle möglichen Texte verfassen, sondern dir auch 'ne Menge Arbeit beim SEO abnehmen oder sogar komplett erledigen.

Content-Marketing ist eine wichtige Säule deiner Online-Marketing-Strategie. ChatGPT kann dir dabei helfen, hochwertigen Content schnell und einfach zu erstellen. Ob Blog-Artikel, Social-Media-Posts oder Landingpages - mit ChatGPT hast du ein mächtiges Werkzeug zur Hand, um deine Zielgruppe zu erreichen und deine Conversions zu steigern.

In diesem Beitrag zeige ich dir 9 Prompts, wie du ChatGPT optimal für SEO einsetzen kannst.

Natürlich mit Beispielen und den passenden deutschen Prompts dazu. (Copy and Paste) 😉 

1. Lass ChatGPT deine Meta-Angaben erstellen!

ChatGPT hat voll den Durchblick, wenn es um Meta-Angaben geht. Mit einem Klick zaubert er einzigartige Meta-Angaben für jede Seite. Und das Beste: Mit bestimmten Schlüsselwörtern wird das Ergebnis noch individueller. Cool, oder?

Prompt:
Erstelle Meta-Angaben für die Seite „ChatGPT auf Deutsch und kostenlos nutzen (einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung)“ mit den Keywords ChatGPT, Deutsch, kostenlos. Verwende Emojis.


ChatGPT - Meta-Angaben erstellen



2. Lass ChatGPT doch einfach deine Keyword-Recherche machen!

ChatGPT kann zwar (noch) keine komplette Keyword-Recherche durchführen, aber es kann dir echt coole Keyword-Vorschläge für dein spezielles Thema geben und somit frischen Wind in deine Keyword-Suche bringen. Probier's aus!

Prompt:
Nenne mir SEO-relevante Keywords für das Thema Online-Marketing.

ChatGPT-SEO-Keywords


3. Blogpost-Planung leicht gemacht

Mit ChatGPT hast du einen super Helfer an deiner Seite, um den Aufbau eines Blogbeitrags locker und easy zu gestalten. Entdecke mögliche Fragen und Themen, die du in deinem Blogpost oder SEO-Text unbedingt behandeln solltest!

Prompt:
Ich möchte einen Artikel über das “Online-Marketing” schreiben. Erstelle eine Liste mit wichtigen Themen, die ich auf jeden Fall abdecken sollte und erstelle eine Liste mit wichtigen Fragen, die Leser zum Thema „Online-Marketing“ haben könnten.

ChatGPT-Artikel-erstellen




Jetzt kostenlos: Zeit sparen mit KI Textgeneratoren wie ChatGPT, Neuroflash & Co. (über 80 Befehle)

Alltag, Business, Blogging, Website, SEO, Marketing & Geld verdienen

KI Textgeneratoren sind derzeit extrem beliebt. Nicht ohne Grund. Mit den richtigen Befehlen kannst du Zeit und Geld sparen. In diesem kostenlosen Guide zeige ich dir über 80 Befehle für Alltag, Business, Blogging, Website, SEO, Marketing & Geld verdienen. 

Cover KI Tools Anleitung

4. Lass ChatGPT deine Bilder-SEO optimieren! 

Alt-Tags und Dateinamen sind entscheidend für eine gute Platzierung in den Suchergebnissen. Kein Problem für unsere KI - einfach das Thema angeben und los geht's! Bitte beachte, dass Bilder nicht direkt im Chat hochgeladen werden könne

Prompt:
Erstelle Alt-Tag, Title-Attribut und Dateiname für ein Bild zu “ChatGPT deine Bilder-SEO optimieren”

ChatGPT-deine-Bilder-SEO-optimieren


5. Text in Stichpunkte zusammenfassen

Du möchtest die Lesbarkeit deines Textes verbessern? Dann nutze ChatGPT! Mit nur einem Klick kannst du einen Abschnitt deines Textes in Stichpunkten zusammenfassen lassen und somit die Nutzerfreundlichkeit erhöhen.

Prompt:
Fasse folgenden Text in Stichpunkten zusammen: SEO startet gleich mit dem wichtigsten Schritt: Der Keyword Recherche. Hierbei geht es darum die passenden Keywords für dein Projekt auszuwählen. Wie das geht kannst du in meiner Anleitung zur Keyword Recherche nachlesen. Warum ist die Keyword Recherche so wichtig? Ganz einfach: Wählst du das falsche Keyword erreichst du womöglich nicht die Zielgruppe, die du erreichen möchtest.  Einfaches Beispiel:  In deinem Onlineshop verkaufst du Kinderschuhe. Bei der SEO Keyword Recherche entscheidest du dich aber nicht für das Keyword "Kinderschuhe" sondern für das Keyword "Schuhe" weil hier das Suchvolumen höher ist und du ja möglichst viele Besucher generieren möchtest.  Zum Einen hast du hier mit einer deutlich höheren Konkurrenz zu kämpfen. Zum Anderen kannst du von dieser Zielgruppe nur ein Bruchteil bedienen, weil du eben nur Kinderschuhe verkaufst. Beides führt übrigens dazu, dass du es nicht so leicht in die Rankings schaffen wirst. Außerdem hast du das Problem, dass dir ein Großteil deiner Hauptzielgruppe "durch die Lappen geht", weil deine Seite eben nicht zum passenden Keyword optimiert wurde und zu "Kinderschuhe" so vielleicht gar nicht gefunden wird. Bei der Keyword Recherche solltest du auch Ausschau nach passenden Nebenkeywords halten. Das sind kleinere Keywords, die zu deinem Hauptkeyword ebenfalls relevant sind. Nur so kannst du umfassende Inhalte erstellen, die das Themengebiet komplett abdecken. 

ChatGPT-Text-in-Stichpunkte


6. Lass ChatGPT deine FAQs erstellen

HÄUFIGE FRAGEN AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Mit FAQs kriegst du flott Infos und Lösungen für die dringendsten Fragen. Pluspunkt: Deine Sichtbarkeit in den Suchergebnissen steigt, wenn Google sie anzeigt. ChatGPT ist nicht nur ein Ass darin, die richtigen FAQs für dich zu finden und die Antworten darauf zu texten, sondern die KI zaubert auch gleich die strukturierten Daten dazu. Du musst die FAQs dann nur noch einbauen.

Prompt:
Erstelle 3 FAQs zum Thema “SEO”

ChatGPT-FAQs


7. ChatGPT erstellt wirklich tolle Tabellen

Wenn du eine Menge an Daten und Infos zu diversen Themen und Produkten hast, kann ChatGPT dir helfen, diese übersichtlich in Tabellen zu organisieren. Egal welche Fragen du hast, gib einfach Bescheid, dass du die Antwort in Tabellenform bevorzugst.

Prompt:
Erstelle eine Tabelle, in der die wichtigen Funktionen des Kia Sportage Modell 2023 mit einem Audi Q3 Modell 2023 verglichen werden. Gib bitte noch den Preis der Autos aus dem Jahre 2021 an.

ChatGPT-Tabellen


8. ChatGPT hilft dir deine neuen Content-Ideen zu finden

Du bist auf der Suche nach kreativen Ideen für deinen Content? Kein Problem! ChatGPT hilft dir gerne dabei, passende Themen und Fragen zu finden und unterstützt dich bei der Recherche von nützlichen Informationen und Quellen. Lass uns gemeinsam deine Content-Ideen zum Leben erwecken!

Prompt:
Welche Inhalte sollte ein Ratgeber zum Thema “Online-Marketing” umfassen und welche Quellen können mir bei der Erstellung des Textes helfen?

ChatGPT-Content-Ideen


9. ChatGPT erstellt dir eine individuele Robots.txt 

Brauchst du eine Robots.txt für deine Website? Kein Problem, ChatGPT steht bereit, um dir einen coolen Entwurf zu erstellen, den du nach Lust und Laune anpassen kannst. Sag einfach ChatGPT, welche Ecken deiner Website für die Suchmaschinen-Crawler offen stehen sollen und welche tabu sind. Und schwuppdiwupp, ChatGPT schlägt dir eine passende Robots.txt-Datei vor.

Prompt:
Generiere mir eine Robots.txt für die Domain https://online-marketing-site.de und schließe den Pfade “/wp-admin/” für alle Suchmaschinen aus.

ChatGPT-Robots


10. Fazit

WIE SEHR KANN CHATGPT SEOS UNTER DIE ARME GREIFEN?

Klar, KI-Systeme wie ChatGPT sind keine Wundermaschinen, die dir sofort perfekte SEO und Content Marketing Ergebnisse zaubern. Aber sie können dir schon bei einigen Schritten und kleineren Tasks, wie in diesem Artikel erklärt, unter die Arme greifen. Durch meine Erfahrungen mit KI-Helfern wie ChatGPT oder Jasper hab ich gemerkt, dass die Qualität des Outputs stark von dem abhängt, was man reinsteckt – ganz nach dem Prinzip: "Müll rein, Müll raus". Das ist bei uns Menschen ja auch nicht anders, oder? 

Falls du einen spannenden Use Case, ein Beispiel oder einen Tipp auf Lager hast, der hier noch nicht genannt wurde, immer her damit!


Das könnte dich auch noch interessieren....


Über den Autoren

Brian Klanten

Gründer der Online Marketing Site

Seit 2015 hilft die Online Marketing Site Interessierten beim Aufbau des eigenen Online Business.

Mein Wissen aus über 25 Jahren Selbstständigkeit im Website Business teile ich hier kostenlos, um auch dir zu helfen deine Ziele im Web zu erreichen. Egal ob du ein eigenes Online Business aufbauen, Geld verdienen oder eine Website erstellen möchtest.

mehr zum Autor