Warum Erklärvideos so effektiv im Online-Marketing sind

zuletzt aktualisiert am 6. Januar 2021

Menschen, die im Internet nach einer Dienstleistung oder einem Produkt suchen, wollen nur eins: Eine Lösung für ihr Problem finden. Somit ist das Internet mittlerweile zum Treffpunkt zwischen Unternehmen und potenziellen Kunden geworden. Welches Medium wird dabei von potenziellen Kunden favorisiert, wenn es darum geht einfach und schnell mehr über das Produkt oder die Dienstleistung zu erfahren? Videos. Potenzielle Kunden suchen nach einer visuellen Darstellung der Produkte, am besten im Video-Format. Videos sind, dank YouTube und Co., zu einem der Hauptmedien im Internet geworden.

Viele Unternehmen & Marketer haben dies bereits für sich erkannt. Viele sind jedoch immer noch unschlüssig darüber, ob eine Video-Kampagne wirklich zu ihrer Firma passt.

Die Wahrheit ist, dass es 8 bedeutsame Gründe gibt, wie Erklärvideos deinem Unternehmen langfristig helfen können und wieso Erklärvideos so effektiv im Online-Marketing sind. Du willst doch nicht, der letzte sein, der auf den Zug aufspringt, oder?

Die Grundlagen


Egal in welcher Branche dein Unternehmen tätig ist oder wie groß oder klein es ist. Du musst wissen, welche Marketingstrategie am besten zu dem Markt passt, in dem du aktiv bist. Dabei solltest du drei Fragen für dich selbst beantworten, um Klarheit zu erlangen.

Welche Art von Produkten/Dienstleistungen bietet dein Unternehmen an?

Wenn dein Unternehmen Apps, Software oder andere innovative Produkte anbietet, musst du dringend auf visuelle Medien setzen. Warum? Weil diese Produkte oftmals erklärungsbedürftig sind und ein Video dir viel Zeit erspart, um deine Produkte verständlich und schnell zu erklären.

Besitzt dein Unternehmen eine Webseite?

Falls ja, hast du Glück. Google liebt Videoinhalte (Auch seit der Übernahme von YouTube) und belohnt Webseiten, die solche nutzen mit guten Rankings.

Weißt du wo sich deine Zielgruppe befindet?

Es ist 2020. Niemand informiert sich mehr offline über Produkte oder Dienstleistungen. Stattdessen suchen Personen auf Google oder auf sozialen Medien nach Informationen. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sich auch deine Zielgruppe im Internet aufhält. Du musst nur herausfinden, auf welchen Portalen und Webseiten sich diese in der Regel rumtreibt und dann in diesen Portalen aktiv werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum dein Unternehmen ein Erklärvideo benötigt?


Grundsätzlich wird ein Erklärvideo in einem kompletten Paket geliefert. Text, Grafiken, Animationen, Ton und weitere Elemente werden in EINEM Medium geliefert, welches zur Beschreibung deines Produktes oder deiner Dienstleistung dient. Ein Erklärvideo:

  • Stärkt die Markenbekanntheit deines Unternehmens
  • Verbessert die Online-Präsenz deines Unternehmens
  • Hebt die Persönlichkeit deines Unternehmens hervor
  • Verstärkt das Engagement in den sozialen Medien

Wie kann ein Erklärfilm nun deinem Unternehmen helfen? Die Verwendung eines Erklärvideos ist eine hervorragende Möglichkeit, potenzielle Käufer bei der Kaufentscheidung zu helfen, ohne dass diese eine lange Textwüste lesen müssen.

Und jetzt folgen 8 weitere Gründe, warum du deine Inhalte sofort in das visuelle Format konvertieren solltest.

Erklärvideos Visuelle Interaktion

1. Visuelle Interaktion

Die visuell attraktive Funktion des Erklärvideos zieht die Aufmerksamkeit deiner potenziellen Kunden auf sich. Im Vergleich zu anderen Marketinginstrumenten auf dem Markt hat sich ein Video als 43 % überzeugender erwiesen!

Menschen behalten bis zu 50 % mehr Informationen, wenn sie diese durch eine Kombination aus visuellen und verbalen Informationen lernen.

Gebe deinen Besuchern die Möglichkeit dein Produkt auch visuell kennen zu lernen. Wenn sie die Wahl haben, versichere ich dir, dass sie einen visuellen Kanal auswählen, um sich mit deinem Produkt auseinanderzusetzen. Dies liegt auch daran, dass viele von uns visuelle Lernende sind.


Erklärvideos Mobile Nutzer lieben Videos

2. Mobile Nutzer lieben Videos

Wir sind uns alle einig, dass mobile Geräte die Welt erobert haben. 2019 lag der Anteil der Smartphone-Nutzer in Deutschland bei fast 82 %! Das ist einfach beeindruckend!

Es bedeutet aber auch, dass du auf dem Laufenden bleiben und Inhalte erstellen musst, die auf mobile Benutzer zugeschnitten sind. Und wie wir alle wissen, lesen die Leute auf mobilen Geräten nicht so gerne. Die kleinen Bildschirme führen dazu, dass Videoinhalte viel besser als Text funktionieren.

Tatsächlich wird mehr als die Hälfte des Video-Contests auf Mobilgeräten angezeigt. Der Grund, warum es das bevorzugte Medium für mobile Benutzer ist, liegt darin, dass es die beste Art ist, eine Nachricht zu kommunizieren. Videos passen perfekt auf kleinere Bildschirme und erfordern nicht so viel Anstrengung. Die Kunden können sich somit praktisch berieseln lassen.

Und wie wir bereits besprochen haben, bevorzugen potenzielle Kunden zwischen dem Ansehen eines Videos oder dem Lesen langer Textblöcke immer Videos.

Erklärvideos steigern die Conversions und den ROI

3. Erklärvideos steigern die Conversions und den ROI

Jeder Unternehmer weiß, was der Return-on-Investment (ROI) ist. Immerhin gibt dieser an, ob die Marketing-Maßnahmen erfolgreich sind oder nicht. Glücklicherweise rentieren sich Erklärvideos für den Großteil der Unternehmer.

52 % der Selbstständigen geben an, dass Videos für ihr Unternehmen den größten ROI im Marketing-Bereich erzielen. Das zeigt, dass selbst wenn Sie Geld in die Hand nehmen müssen für die Produktion eines Erklärvideos, dass sich dies auf lange Sicht rentieren wird.

Zudem steigern Videos die Conversion-Rate deines Produktes.

Wenn du Videos erstellst oder erstellen lässt, die dich sichtbarer machen und vertrauensvoller erscheinen lassen und du dich somit mit deiner Zielgruppe connecten kannst, kannst du mit Sicherheit davon ausgehen, dass du mehr Geschäft daraus erzielen kannst, oder?

Richtig! Es gibt auch Zahlen, die dies belegen. Beim Vergleich einer Webseite, auf der kein Video verwendet wird, mit einer Webseite, auf der dies nicht der Fall ist, weist die Website ohne Video eine durchschnittliche Conversion-Rate von 2,9 % auf. Die Webseite, auf der Videos verwendet werden, weist einen beeindruckenden Unterschied auf: Die durchschnittliche Conversion-Rate beträgt 4,8 %.

Erklärvideos sind praktisch

4. Erklärvideos sind praktisch

Es gibt einige Produkte, die einfacher zu beschreiben sind als andere. Wenn dein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet, welche etwas komplizierter ist, ist es hilfreich, ein Video zu haben, um visuell zu veranschaulichen, was du genau tust und wie es deinem Kunden zugutekommen kann.

Es gibt einige Dinge, die schwer per Text zu beschreiben sind.

Zum Beispiel ist es schwierig, Anweisungen zum Binden einer Krawatte zu schreiben - es ist viel einfacher, ein Video hierfür zu erstellen.

Du kannst deinem Kunden anschaulich zeigen, wie dein Produkt funktioniert und wie es sein Leben verbessert.

Erklärvideos können viral gehen

5. Erklärvideos können viral gehen

Es gibt keine bewährte Formel um "viral zu gehen". Wenn es jedoch eine Form von Medien gibt, die dies schneller als jedes andere Medium kann, ist dies das Video.

Eines der besten Dinge an Erklärvideos ist, dass sie ansprechend und lustig sind und die Leute diese gerne teilen möchten.

Auf den meisten Social-Media-Plattformen wird dein Video automatisch abgespielt und zieht die Augen von Personen auf sich.

Wenn du gerade dabei bist, deine Marke zu bewerben, ist es hilfreich, einen Inhalt zu haben, der einfach geteilt und schnell angezeigt werden kann.

Erklärvideos erhöhen die Verweildauer

6. Erklärvideos erhöhen die Verweildauer

Die durchschnittliche Zeit, die potenzielle Kunden auf deinen sozialen Medien oder auf deiner Webseite verbringen, beträgt etwa 10 bis 20 Sekunden. Die ersten 20 bis 30 Sekunden sind jedoch entscheidend für den Pitch deines Produkts oder deiner Dienstleistung. Wenn potenzielle Kunden keinen Grund haben, weiterhin auf deinen sozialen Medien oder auf deiner Website zu surfen, werden sie höchstwahrscheinlich gehen.

Ein Erklärvideo auf deiner Homepage ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, jemandem, der deine Webseite besucht, dein Unternehmen und dein Produkt zu erklären.

Wenn du jetzt ein Erklärvideo auf deinen sozialen Medien oder deiner Website eingebettet hast, kannst du diese Dauer deutlich verlängern.

Erklärungsvideos sind erschwinglich

7. Erklärungsvideos sind erschwinglich

Viele Unternehmen haben, wegen der vermeintlich hohen Kosten, Angst, Geld in die Videoproduktion zu stecken. Die Bezahlung von solchen Dienstleistungen kostet in der Regel sehr viel Geld. Früher hatten viele Unternehmen nicht genug Budget für ein Video. Das konnten sich früher nur große Konzerne leisten.

Aber mit der Weiterentwicklung der Computerhardware und -software kannst du heute ein qualitativ hochwertiges 1-2-minütiges Marketingvideo für einen fairen Preis erhalten! Und wie bereits erwähnt, ist ein Erklärvideo eine Investition, die sich auszahlt.

Erklärvideos sind SEO-Freundlich

8. Erklärfilme sind SEO-Freundlich

Google liebt Videoinhalte. Google bewertet für seine Rankings die durchschnittliche Zeit, die die Kunden auf deiner Webseite verbringen.

Wenn ein Erklärvideo auf deiner Website eingebettet ist, kann dies die Dauer verlängern, die dein Kunde auf deiner Website verbracht hat. Dies sendet positive Nutzersignale an die Suchmaschinen. Dadurch werden deine Inhalte bei Suchanfragen höher angezeigt, und es ist wahrscheinlicher, dass du zuerst in den Google-Rankings angezeigt wirst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit


Hast du immer noch Zweifel, ob Erklärvideos für dein Online-Marketing wichtig sind? Lass uns diese Statistik ansehen.

Denke daran, dass Videos voraussichtlich bis zum Jahr 2022 für 82 % des Internet-Traffics verantwortlich sein werden. Dies führt zu einem großen Marktanteil von Videos aller Art.

Es ist schade, wenn du diese Gelegenheit verpasst und diese Statistik nicht für deinen Unternehmenserfolg nutzt.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Ein Erklärvideo kann einerseits dazu beitragen, die Markenbekanntheit deines Unternehmens zu erhöhen. Andererseits kann eine starke Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen aufgebaut werden, indem eine klare und direkte Kommunikation aufrechterhalten wird. Auch mobile Nutzer profitieren von der Kompaktheit der Erklärvideos und sind aufgrund dessen eher
dazu gewillt, mit dir und deinem Unternehmen in Kontakt zu treten. Weiterhin sorgen Erklärvideos dafür, dass du die Conversion-Rate deines Produktes oder deiner Dienstleistung erhöhst und langfristig mehr Gewinn erwirtschaftest.

Möchtest du mich unterstützen?

Gerne stelle ich dir diese Inhalte auf der Online Marketing Site kostenfrei zur Verfügung.
Ich verlange dafür kein Geld und erwarte auch keine Spenden. Aber ich freue mich sehr, wenn du mich dabei unterstützt, meine Inhalte zu verbreiten.

So kannst du mich unterstützen:

Verlinke diesen Beitrag auf deiner Website / deinem Blog

Teile diesen Beitrag auf deinen Social Media Profilen

Florian Beqiri

Florian Beqiri

Gastautor

Florian Beqiri ist Redakteur für die Erklärvideo-Agentur Swissanimate.
Swissanimate produziert preiswerte und professionelle Erklärvideos und hilft Unternehmen dabei, dass ihre Produkte, Services, Prozesse und Dienstleistungen verstanden werden.

Bildquellen: Pixabay & Florian Beqiri

Hinterlasse einen Kommentar:


  1. Hallo Florian Bezirk

    Super Artikel zum Thema Erklärvideo.

    Erstellt du auch welche, wenn Text und Bild schon vorhanden sind und ein nur sehr kleines Budget zur Verfügung steht?

    LG
    Harald

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}