„Bei mir funktioniert SEO einfach nicht!“

Brian Klanten

Brian Klanten - Gründer der Online Marketing Site

Genau das sagte mir mein neuer Leser Phillip vor gut fünf Monaten.


Er war gerade erst auf die Online Marketing Site gestoßen und hatte sich schon den einen oder anderen Beitrag über meine SEO Strategien angesehen.


Durch meine guten Ergebnisse angestachelt, wollte er sich einfach mal mit mir in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung austauschen.


Die folgende Mail erreichte mich:

„Hallo Brian,


ich habe deine Online Marketing Site bei Google gefunden und du scheinst mit der Suchmaschinenoptimierung ja echte Erfolge einzufahren.


Bei mir funktioniert SEO einfach überhaupt nicht. Hast du eine Idee woran das liegen könnte?“

Diese Aussage zur Suchmaschinenoptimierung höre ich eigentlich jeden Tag.

Deshalb ging ich auch bei Phillip davon aus, dass er einfach nicht genügend Geduld mitgebracht hatte.


Das war aber ganz und gar nicht so.


Ganze zwei Stunden unterhielten wir uns und Phillip erzählt mir ganz genau, was er im Bereich der Suchmaschinenoptimierung bereits probiert hatte.


An dieser Stelle möchte ich gern kurz seinen Werdegang zusammenfassen, der sich zu diesem Zeitpunkt schon auf über drei Jahre hinzog:

  • Phillip hatte schon mit unterschiedlichen „Experten“ zusammen gearbeitet und Geld im vierstelligen Bereich in diese Zusammenarbeiten gesteckt – alles ohne großen Erfolg.
  • Er hatte auch schon Geld in überteuerte Kurse gesteckt, die ihm vermeintlich Schritt für Schritt zeigen sollten, mit welchen Tricks man schnell und einfach bei Google nach vorn kommen kann. Wie du dir sicher bereits denken kannst blieb der Erfolg auch hier aus.
  • Zuletzt hatte Phillip sich komplett von allen Videokursen und Agenturen gelöst und hat die Suchmaschinenoptimierung selbst in die Hand genommen. Auch hier blieb der Erfolg aus.

Im Endeffekt hatte er durch die Suchmaschinenoptimierung Rankings erzielt, die in guten Monaten für 17 Besucher täglich auf seiner Website sorgten. Für ein gutes Business natürlich absolut nicht ausreichend.


Er erzählte mir auch, dass er mittlerweile auf bezahlte Anzeigen bei Google und Facebook zurückgegriffen hatte, einfach weil er endlich mit seiner Website Geld verdienen und Traffic generieren wollte.


Er startete hier Mitte Oktober mit einem Werbebudget von 15€ pro Woche und erzielte so in 16 Tagen über diese Anzeigen fast 100 zusätzliche Besucher.


Dadurch stellten sich auch die ersten Verkäufe bei ihm ein. Phillip hat das natürlich gefreut, weshalb er das Werbebudget nach und nach hochgefahren hat, sodass er seinen Traffic dadurch fast verfünffachen konnte:

Besucher Phillip

Warum dieses Erfolgserlebnis von Phillip aber nicht lange währte, möchte ich dir auf der nächsten Seite zeigen.

© 2019 Online Marketing Site | Impressum | Datenschutz