online-marketing-site-logox2

Part 2: Warum Einnahmen nicht gleich Gewinn bedeuten

Phillips Traffic war durch das schalten der Anzeigen also gestiegen. Ganz zufrieden war er mit den Besuchszahlen noch nicht, aber er konnte zumindest erste Einnahmen erzielen. 


Ich bat Phillip mir seine Zahlen offen zu legen. Denn bei den Ausgaben von mittlerweile über 800€ pro Monat beschlich mich ein ungutes Gefühl.


Phillip war so offen, dass er mir einen Blick in all seine Zahlen gewährte. Alle Zahlen kann ich an dieser Stelle leider nicht offen legen, aus den Einnahmen und den Besuchszahlen konnten wir jedoch errechnen, dass jeder Besucher von Phillips Website im Durchschnitt 0,65 Cent wert ist.


Mit ungefähr 2500 Besuchern verdient er im Durchschnitt also 1625€.


Für Phillip kam das nicht überraschend, denn das waren ungefähr die Einnahmen, die er in guten Monaten erzielte.


Hört sich bei 800€ Werbeeinsatz erst einmal nicht so schlecht an. Immerhin bleiben so noch 825€ übrig. Da Phillips mit seinem Projekt zunächst nur ein Nebenverdienst erzielen wollte, war er damit recht zufrieden.


Das musste ich jedoch leider zunichtemachen, in dem ich ihn fragte, wie seine laufenden Kosten so aussähen. Hier seine Auflistung der monatlichen Kosten abseits der Werbeanzeigen:

Hosting & Domain

10€

Medien

∅ 87€

Software & Tools

176€

Produktentwicklung
(Kosten verteilt auf 4 Jahre)

240€

= 513€

Plötzlich blieben vom einstiegen „Gewinn“ nur noch 312€ über.


Dabei hatte Phillip in seiner Auflistung noch eine wichtige Zahl vergessen: Seine Arbeitszeit. Um die Website und die Texte kümmert er sich zwar selbst, trotzdem investiert er hier viel Zeit. Laut eigener Aussage wöchentlich etwa 10 Stunden.


Das heißt, in einem Monat arbeitet er circa 40 Stunden an seinem Projekt. Bei seinem „Gewinn“ würde das ein Stundenlohn 7,80€ pro Stunde bedeuten.


Nicht mal der aktuelle Mindestlohn.


Auf der nächsten Seite möchte ich dir zeigen wie es mit Phillip und seinem Projekt weiterging.

© 2019 Online Marketing Site | Impressum | Datenschutz