Welche lukrativen Produkte soll ich mit dem Amazon Partnerprogramm bewerben?

von Brian Klanten

zuletzt aktualisiert am 18. Februar 2021

Aus mehreren Millionen Produkten, die auf der Seite von Amazon angeboten werden, die richtigen Produkte für einen guten Affiliate-Content zu finden, ist für jeden Affiliate eine große Herausforderung! Der Erfolg und die Höhe der Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm hängen hauptsächlich davon ab, dass auf einer Website oder einem Blog die passenden Produkte beworben und den Besuchern Trends, Angebote, Deals und Bestseller angeboten werden.

Im Fokus der Überlegung „Welche Produkte soll bewerben“ sollte stehen, für welches Produkt bzw. für welche Produktkategorie auf deiner Website geworben werden soll.

Möchte ich eine Produktkategorie bewerben, für die ich mich selber interessiere, mit der ich mich identifizierte, selber Erfahrungen gemacht habe und auf eigene Informationen zurückgreifen kann?

ODER

Möchte ich eine Produktkategorie bewerben, mit der ich aber die schnellst- und höchstmöglichen Einnahmen erzielen kann, unabhängig von eigenen Interessen, Erfahrungen und Informationen?

Diese Fragen kannst du dir als Websitebetreiber nur selber beantworten. Erfahrungswerte geben aber eine klare Richtung vor: Nischenseiten, die eine Produktkategorie bewerben, mit der du dich selber identifizierst und für die du selber Interesse hast, sind auf lange Sicht wesentlich Erfolgreicher. Eine Website, die durch Affiliate Links monetarisiert werden soll, bedarf ständiger Pflege, Wartung, Erweiterungen und neuster Informationen. Vielen Websitebetreibern fällt es daher oft sehr schwer nach einem gewissen Zeitraum am Thema dran zu bleiben und die Website mit neuem gutem Content zu füllen. Wesentlich einfacher fällt es dem Websitebetreiber eine Website mit neuem und interessantem Content zu füllen, wenn er zu dem selber eine Verbindung hat. Vorhandenes Wissen, Interesse und Begeisterung für das Thema sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Affiliate Website.

Aufgrund der Vielfältigkeit der Produkte die bei Amazon angeboten werden, kann ich dir hier keinen Katalog von Produkten an die Hand geben, die Verkaufsschlager sind und dir garantiert hohe Einnahmen verschaffen. Vielmehr soll dir dieser Artikel näher bringen, wo du genau für deine Website die besten Produkte auf Amazon findest und diese auf deiner Website bewerben kannst. Eine Aufstellung, welche Produkte gerade die lukrativsten sind kann meines Erachtens niemand erstellen, denn jede Website, jeder Blog beinhaltet eigene Themen. So wäre ein Tipp für gerade Bestseller Kopfhörer für jemanden der eine Website für Beautyprodukte hat, genauso wenig hilfreich wie ein Tipp für gerade als „Meist gewünschte“ Kleidung wie Schal, Mütze, Handschuhe für einen Websitebetreiber, der sich dem Thema Videogames befasst. Ich möchte dir mit diesem Beitrag vermitteln, auf was du achten solltest, wenn du Produkte bewerben möchtest und dir aufzeigen, wie du bei Amazon für deine Website oder deinen Blog die lukrativsten Produkte finden kannst.

TIPP

Bist du dir noch nicht sicher, welchen Inhalt deine Website oder dein Blog haben soll, welche Nische du bedienen möchtest, dann lies meinen Beitrag Erfolgreich Nischenseiten erstellen

Ausgehend davon, dass das Thema deiner Website oder deines Blogs steht, du also genau weißt, welche Produkte aus welcher Produktkategorie du bewerben möchtest, möchte ich dir in diesem Beitrag aufzeigen, welche die besten und lukrativsten Produkte für deine Website oder deinen Blog sind.

Berücksichtige bei deiner Auswahl der einzelnen Produkte immer die Provisionshöhe, den Preis, das Suchvolumen, den Informationsaufwand und die Bewertungen bei Amazon. Du wirst nicht immer Produkte finden, die allen Faktoren standhalten, mal ist die Provision nicht so hoch wie bei einer anderen Produktkategorie oder der Preis ist niedrig und somit auch die Provision. Eine ausgewogene Mischung der Produkte garantierten dir gute Einnahmen.

Hochwertige Produkte

Nicht unbedingt das Produkt selber, sondern eher die Provision, die du für den Verkauf des Produkts erhältst, ist damit gemeint. Das Amazon Partnerprogramm schüttet je nach Produktkategorie verschieden hohe Prämienzahlungen nach dem Standardvergütungsübersicht aus. Wie hoch die einzelnen Provisionen sind, kannst du im Beitrag "Wie viel kann ich mit dem Amazon Partnerprogramm verdienen?" genauer nachlesen.

Angenommen du bewirbst Produkte mit einer Provisionszahlung von 10%, dann erhältst du beim Verkauf eines Produkts im Wert von 200 € eine Provision von 20 €. Verkaufst du in der gleichen Produktkategorie ein Produkt, das nur einen Wert von 100 Euro hat, so ist die Höhe der Provisionszahlung 10 €. Du siehst, es halbiert sich direkt deine Provision.

Daraus könnte man schließen, dass es besser sei, nur Produkte zu bewerben, die mit einer hohen Provisionszahlung entlohnt werden. Dem ist aber nicht so! Stimmt der Traffic auf deiner Website und du verkaufst von Produkten im niedrigerem Preissegment entsprechend viel, summiert sich die Provisionszahlungen ebenso und deine Website generiert ebenso viel Umsatz und ist damit durchaus sehr gewinnbringend.

Oftmals sind Produkte mit einem hohem Verkaufspreis auch mit einer sehr niedrigen Vergütungsquote versehen, so dass du bei einem Produkt mit einem Wert von 1.000 Euro lediglich 1% Provision erhältst. Entsprechend der Höhe des Produkts wirst du auch nur wenige verkaufen, so dass deine Einnahmen eher gering bleiben. Da lohnt es sich eher ein etwas Produkt zu bewerben das im Preis geringer liegt, dafür aber eine wesentlich Höhe Provision zu verdienen. Daneben noch die Möglichkeit zu haben, dass das nicht ganz so teure Produkt auch öfters verkauft wird. So erhöht sich die Provision kontinuierlich.

Checkliste für profitable Produkte

  • Produkte mit große Zielgruppe erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs
  • Produkte zwischen 20 € und 200 €, diese werden am meisten verkauft
  • Produkte mit hohen Provisionszahlungen (12%) erhöhen die Einnahmen

Profitable Produkte zu finden ist nicht immer ganz einfach, die Abwägung zwischen dem Wert des Produkts, der Wahrscheinlichkeit des Verkaufs und der Provision muss gut durchdacht sein und eine Affiliate Website sollte ein ausgewogenes Verhältnis der Produkte aufweisen.

Bestseller

Produkte die auf Amazon am meisten gekauft werden, werden zu Bestsellern. Das Gute daran: jede Produktkategorie hat seine eigenen Bestseller. Ob es Bücher, Spiele, Beauty, Bekleidung oder Beleuchtung ist, hier findet jeder Produkte zu dem Thema seiner Website oder seines Blog die er bewerben und mit einem Affiliate Link Einnahmen erzielen kann. Bestseller können Dauerbrenner sein, die praktisch immer Einnahmen garantieren, weil sie einfach immer, unabhängig von Trends oder Jahreszeiten, gekauft werden. Es gibt aber auch saisonal auftretende Bestseller, die gerade nur aufgrund eines Ereignisses oder einer Jahreszeit Bestseller sind. Ein Beispiel dafür sind saisonale Produkte zu Ostern- oder Weihnachten. Diese lassen sich natürlich zu Ostern oder zu Weihnachten wesentlich besser vermarkten als in den anderen Jahreszeiten.

Amazon Partnerprogramm - Bestseller finden

Trends

Trendprodukte sind bei den Besuchern sehr beliebt, denn meistens möchte jeder einen den ein oder anderen Trend mitmachen und begehrt das entsprechende Produkt. Für eine Affiliate Website heißt es jetzt schnell sein, denn ein Trend hält meistens nicht allzu lange an. Das Trend-Produkt sollte schnell per Affiliate Link auf deiner Website eingebunden und veröffentlicht werden. Damit kannst du das steigende Interesse der Besucher ausnutzen und von vielen Käufen über deinen Affiliate Link profitieren.

Halte auf der Amazon Plattform immer Ausschau auf die neusten Trendprodukte, wenn du sie rechtzeitig erkennst, kannst du auf die Trend-Welle aufspringen, die Produkte auf deiner Website bewerben und mit dem Trend Einnahmen generieren.

Die aktuellsten Trendprodukte findest du in den 4 verschiedenen Unterkategorien:

Amazon Partnerprogramm - Trends Neuerscheinungen

Neue Produkte und Neuerscheinungen die am häufigsten verkauft.

Die Rangliste wird stündlich aktualisiert.

Amazon Partnerprogramm - Trends Aufsteiger des Tages

Die größten Verkaufsranggewinner während der letzten 24 Stunden.

Die Rangliste wird stündlich aktualisiert. 

Amazon Partnerprogramm - Trends Gewuenscht

Von Wunschzetteln und Hochzeitlisten die am häufigsten gewünschten Produkte.

Die Rangliste aktualisierst wenn sich die Liste ändert.

Amazon Partnerprogramm - Trends Geschenkt

Die beliebtesten Produkte die als Geschenk bestellt und gekauft wurden.

Die Rangliste wird täglich aktualisiert.

Weitere Kategorien für interessante und lukrative Produkte:

Amazon Partnerprogramm - Amazon Prime Premiumversand

Bei der Kaufentscheidung für ein Produkt spielen die Kosten und Schnelligkeit der Lieferung sowie die Einfachheit des Bestellvorgangs eine große Rolle. Ist der Kaufprozess unkompliziert, werden keine Versandkosten fällig und die Lieferzeit schnell, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt gekauft wird wesentlich höher als bei Produkten die teure Versandkosten, lange Lieferzeiten und komplizierte Kaufprozesse haben. Besucher deiner Website die bereits eine Prime Mitgliedschaft haben, können so ihre Vorteile nutzen.

TIPP

Die Prime Mitgliedschaft kann genauso auf deiner Website beworben werden wie ein Produkt. Die Vergütung für die Vermittlung einer Prime Mitgliedschaft ist im Katalog der Sondervergütungen festgelegt und beträgt 3 Euro. Im Gegensatz zu den Produktvergütungen im Standardvergütungskatalog wird bei Dienstleistungen wie der Prime Mitgliedschaft ein fester Prämientarif ausgezahlt.


Neben dem "normalen" deutschen Amazon Shop kannst du auch über eine Millionen Produkte im Amazon Global Store aus den USA bewerben. Artikel die es so nicht in Deutschland oder Europa zu kaufen gibt bietet Amazon in seinem Amazon Global Store an. Bewirb Produkte aus dem Amazon Global Store und berichte von den Vorteilen. Amazon wickelt sämtliche Zoll- und Steuerformalitäten für die Käufer ab. Bereits im Einkaufswagen sieht der Käufer den Endpreis inkl. aller Gebühren. Amazon liefert die Produkte aus den USA schon ab 4 Tagen und bietet selbstverständlich den deutschen Kundenservice auch für diese Produkte an.

Amazon Partnerprogramm - Globes Store

Amazon Partnerprogramm - Made in Italy

In der Kategorie Made in Italy werden nur Produkte angeboten die exklusiv in italienischen Handwerksbetrieben und Manufakturen hergestellt werden. Produkte aus dem Bereich Lebensmittel, Möbel, Wohnaccessoires, Bekleidung und Kosmetik werden lokal mit dem italienischen Flair hergestellt. Ausschließlich Produkte die gänzlich in Italien hergestellt werden, dürfen im Made in Italy Shop verkauft werden. Amazon fördert mit dem Shop in Zusammenarbeit mit der italienischen Agentur für Außenhandel italienische Firmen und deren Vertrieb im Ausland. 


Mit der Kategorie „Handmade“ hat Amazon eine Community von Kunsthandwerkern aufgenommen, die ihre selbstkreierten und handgefertigten Produkte im Amazon Shop vermarkten. Kunsthandwerker aus über 80 Ländern verkaufen mittlerweile ihre Produkte im Shop von Amazon – und das sehr erfolgreich. Viele deiner Besucher werden diese Kategorie von Amazon noch gar nicht kennen, erkläre sie ihnen, zeig ihnen Produkte die individuell und einzigartig sind. Interessenten die sich für Produkte „Handmade“ interessieren freuen sich über eine seriöse und vertrauensvolle Plattform wie Amazon.

Amazon Partnerprogramm - Handmade

Amazon Partnerprogramm - Launchpad

Mit Amazon Launchpad wird den angesagtesten Startups die Chance gegeben, ihre innovative Ideen und tollen Produkte Millionen von Amazon Kunden darzubieten. Die meistverkauften neuen und zukünftigen Produkte werden unter der Kategorie „Amazon Launchpad“ den Besuchern angeboten. Die Aktualisierung der Produkte erfolgt stündlich. Du hast die Möglichkeit deinen Besuchern neue und innovative Produkte vorzustellen und sie per Affiliate Link direkt zu Amazon zu leiten.


Mit den Amazon Storefronts gibt Amazon ausschließlich kleinen und mittelständigen Unternehmen (KMU) die Möglichkeit ihre Produkte auf Amazon zu verkaufen. Unternehmen können via Video oder Portrait auf Amazon vorzustellen, der Besucher erfährt dadurch mehr über die Menschen hinter den Produkten. Seriosität und Vertrauen wird dadurch aufgebaut und beeinflusst die Kaufentscheidung positiv. Deine Besucher können dadurch regionale Produkte finden und diese bei Amazon kaufen.

Amazon Partnerprogramm - Storefront

Um die Produktpalette abzurunden, solltest du zum einen auf die Warehouse Deals hinweisen und zum anderen auch einzelne Produkte aus den Warehouse Deals bewerben. Verfasse einen interessanten Artikel über Warehouse Deals, beschreibe deinen Besuchern genau, was für Vor- aber auch Nachteile Produkte aus den Warehouse Deals haben können. Hebe hervor, dass Produkte die über die Warehouse Deals gekauft werden, die gleichen Vorteile wie die bei Amazon gekauften haben, inkl. Kundenservice, Retouren und der Amazon Premiumversand gilt selbstverständlich auch für die Warehouse Deals

Amazon Partnerprogramm - Warehouse

Mithilfe des Amazon Partnerprogramms und gut ausgewählten Produkten kannst du relativ schnell erste Einnahmen verzeichnen. Wichtig bei der Auswahl ist die Attraktivität der Produkte für deine Besucher. Versuche herauszufinden, was die Besucher deiner Website am meisten interessiert, informiere sie über Produkte, zeige ihnen unterschiede, gib ihnen Tipps für saisonale Produkte oder Produkte die gerade Trend liegen oder gerade jetzt besonders günstig zu kaufen sind.

Möchtest du mich unterstützen?

Gerne stelle ich dir diese Inhalte auf der Online Marketing Site kostenfrei zur Verfügung.
Ich verlange dafür kein Geld und erwarte auch keine Spenden. Aber ich freue mich sehr, wenn du mich dabei unterstützt, meine Inhalte zu verbreiten.

So kannst du mich unterstützen:

Verlinke diesen Beitrag auf deiner Website / deinem Blog

Teile diesen Beitrag auf deinen Social Media Profilen

Hinterlasse einen Kommentar:


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}